In Clash of Kings können Sie ein Königreich gründen, Dörfer erobern und sich mit den Reichen anderer Spieler messen. Errichten Sie Städte für die Ewigkeit, stellen Sie Armeen auf und führen Sie diese in die Schlacht. Achten Sie dabei aber lieber darauf, nicht alleine dazustehen: Sie können einer von Tausenden Allianzen beitreten oder sogar selber eine gründen. Das ganze Spiel findet dabei in Echtzeit statt und bleibt so jederzeit spannend.

Eine feste Basis errichten

Im Aufbau Ihres Königreichs gilt es zunächst einmal, Ihre Stadt auszubauen – nur mit Macht im Rücken können Sie sich dann daran machen, treue Verbündete zu finden und Feldzüge gegen andere zu planen. Nur eine mächtige Stadt lässt sich gut verteidigen und produziert die Nahrung, die Ihre Armee benötigt.

Mit unterschiedlichen Quests können Sie zusätzliches Geld verdienen und in Ihre stets wachsende Macht investieren. Mit einem wachsenden Imperium werden Sie sich allerdings auch mehr Feinde machen – schließen Sie sich also mit Gleichgesinnten zu einer Allianz zusammen und gehen Sie Gegner gemeinsam an. Aber Obacht: Jederzeit kann ein fremdes Bündnis über Ihre Ländereien herfallen und Ihr Reich gefährden. Wachsamkeit ist also jederzeit geraten.

Der Einheitenmix macht's

Während Sie Ihre Stadt in aller Ruhe ausbauen können und Truppen auf der Weltkarte mit einer bestimmten Geschwindigkeit reisen, geht es in den Schlachten von Clash of Kings direkt zur Sache: Treffen Angreifer und Verteidiger aufeinander kommt es nicht nur auf die Anzahl der Truppen an, sondern auch auf deren Zusammensetzung. Der richtige Mix von Einheiten kann auch ein mächtiges Bollwerk knacken, vor allem, wenn mehrere Herrscher zusammenarbeiten. Im Schlachtbericht können Sie dann nachlesen, wie es gelaufen ist.

Ob Sie Quests erledigen, sich mit anderen Spielern anlegen oder sich einigeln und immer neue Technologien für mächtigere Truppen erforschen – in Clash of Kings können Sie Ihr Reich auf Ihre eigene Art zum Sieg führen. Tausende Spieler in aller Welt warten auf diplomatische Beziehungen – oder auf Ihre Kriegserklärung!

Jetzt spielen auf