Abenteuer

Coal Express

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Um eine altgediente Lokomotive und ihr wertvolles Transportgut sicher ans Ziel zu bringen, muss sie nicht nur fachmännisch gefahren, sondern auch sicher beladen werden. Beide Aufgaben sollen Sie in diesem lustigen Abenteuerspiel übernehmen. Aber beeilen Sie sich! Wer trödelt, verliert. Sind Sie aber zu schnell unterwegs, ist ein Unglück vorprogrammiert.

Darum geht es in Coal Express

Ein echtes Abenteuer erwartet Sie im Spiel Coal Express. Sie steuern dabei eine grafisch liebevoll gestaltete Dampflokomotive und benötigen eine ruhige Hand. Das Geschicklichkeitsspiel erfordert eine Menge an Feingefühl und ist in mehrere Spielphasen aufgeteilt.

Im ersten Teil ist es Ihre Aufgabe, Container auf Ihren Zug zu laden. Achten Sie dabei darauf, dass die Container genau in die Anhänger passen. Ist dies erfüllt, so macht sich der Zug auf die Reise. Neben Geschick müssen Sie bei Coal Express auch darauf achten, schnell genug zu sein. Nur, wenn Sie die Container innerhalb eines Zeitlimits ausliefern, erreichen Sie die nächste Runde. Sind Sie jedoch zu schnell, so laufen Sie Gefahr, Ihre Fracht zu verlieren.

Coal Express ist ein kniffliges Spiel, das neben der gelungenen Grafik auch mit witzigen Soundeffekten aufwartet.

Spieltipps zu Coal Express

In diesem Spiel ist es Ihre Aufgabe, als Lokomotivführer dafür zu sorgen, dass eine vorgegebene Anzahl an Kisten oder anderen Transportgütern ihren Zielort erreicht. Verlieren Sie auf dem Weg Ihre wertvollen Kisten, haben Sie verloren.

Für jede Kiste, die Sie am Ziel ausliefern, erhalten Sie Punkte. Je mehr Kisten Sie ausliefern, desto mehr Punkte erhalten Sie natürlich. Versuchen Sie also am besten, nicht nur die minimale Anzahl an Kisten zu befördern, sondern geben Sie Ihr Bestes, um alle Kisten, die zur Verfügung stehen, zum Zielort zu fahren. Falls Sie während der Fahrt an einem Abhang stecken bleiben, können Sie die Leertaste drücken, um einen Geschwindigkeits-Schub auszulösen. Wenn Sie diesen verwenden, besteht allerdings die erhöhte Gefahr, dass Sie einen Teil Ihrer Ladung verlieren oder sogar ihr Zug entgleist.

Wenn Sie es schaffen, innerhalb der vorgegebenen Zeit ins Ziel zu gelangen, erhalten Sie Bonuspunkte. Versuchen Sie also mit so viel Ladung und so schnell wie möglich ins Zeil zu gelangen. Denken Sie aber immer daran: Die Zeit läuft schon beim Beladen Ihrer Lokomotive. Beeilen Sie sich also, damit Sie nichts von Ihrer wertvollen Zeit vertrödeln. Wenn Sie Ihre Lokomotive beladen wollen, achten Sie auf den Winkel die Transportkralle. Warten Sie auf den richtigen Moment und klicken Sie dann auf das Transportgut, um es mit der Kralle zu greifen. Wenn Sie damit fertig sind, müssen Sie wieder warten, bis der schwankende Haken sich über der Ladefläche befindet und im richtigen Moment klicken, um die Ladung abzuwerfen.

Falls Sie bemerken, dass Sie mehr Kisten verloren haben, als Sie dürfen, sollten Sie am besten den Reset-Knopf betätigen. So lässt sich das aktuelle Level wieder von vorne beginnen und Sie erhalten eine zweite Chance.

So funktioniert die Steuerung

Steuern Sie das Spiel mit der Maus und der Tastatur. Klicken Sie mit der linken Maustaste im richtigen Moment, um den Kran Kisten aufnehmen zu lassen und den Zug mit ihnen zu beladen. Nutzen Sie die Leertaste, um den Zug fahren zu lassen.

  • Pterry

    Bei Coal Express hat man einfach Spaß am spielen

  • Rankorfighter

    Die Musik in Coal Express ist genial :D

  • SummerOfLove

    Wo bringt man die Kohle von A nach B? Natürlich im Coal Express

  • Ysabell

    Mit der Ladung muss man wirklich aufpassen und mit der Geschwindigkeit auch, sonst ist die Lock...

  • TwinPeaks

    Da muss man wirklich aufpassen, dass die Ladung sicher verstaut st...ansonsten kann man sich nach...

  • Lakers1

    immer diese express namen ist schon das 3 spiel mit diesen namen -.-'