Action

Cowboy School

Darum geht es in Cowboy School

Cowboy School ist ein Spiel für alle, die Reaktionsspiele mögen. Denn hier sind Sie ein Cowboy im Wilden Westen. Sie sollen für den Ernstfall trainiert werden. Im Spiel stehen Sie vor einer realistischen Stadtkulisse und immer wieder tauchen Übungsziele auf. Am Anfang erscheinen sie vergleichsweise langsam, doch im Spielverlauf kommen die beweglichen Gegner immer schneller. Versuchen Sie systematisch alle Zielscheiben abzuschießen.

Wenn Sie eine übersehen haben beziehungsweise nicht treffen, verlieren Sie ein Leben. Dem damaligen Wilden Westen nicht unähnlich. Was sich sehr einfach anhört, erfordert von Ihnen durchaus ein gutes Reaktionsvermögen und eine gewisse Geschicklichkeit. Zudem sollten Sie darauf achten, dass Sie rechtzeitig nachladen, damit Sie nicht plötzlich ohne Munition dastehen.

Das Hauptziel im Spiel ist, möglichst viele der Ziele zu treffen und dadurch die größte Anzahl an Punkten zu erhalten. Wenn Sie Lust auf ein paar Schießübungen mit tollen Animationen und Reaktionstests haben, dann ist Cowboy School garantiert das Richtige für Sie.

Spieltipps zu Cowboy School

Um möglichst viele Level zu erreichen, müssen Sie die Zielscheiben alle treffen. Die Zahl Ihrer Bonusleben ist stark begrenzt. Versuchen Sie also die Attrappen mit einem Schuss zu beseitigen, um nur wenig Zeit pro Scheibe nutzen zu müssen.

Außerdem sollten Sie so oft wie möglich nachladen. Dort gibt es keine Begrenzung. Es spricht also nichts dagegen auch bei nur zwei fehlenden Kugeln, schnell einmal die Nachladetaste zu drücken. Der Vorgang selbst geht sehr schnell.

So funktioniert die Steuerung

Für das Spiel benötigen Sie sowohl die Maus, als auch die Tastatur. Durch Ziehen der Maus können Sie zielen. Zum Feuern drücken Sie die linke Maustaste. Das Nachladen erledigen Sie über die Leertaste.