Crazy Cubes erinnert einen ein bisschen an den guten alten 80er-Jahre Zauberwürfel. Auch hier haben Sie ein farbiges Quadrat, deren Farben richtig zugeordnet werden müssen. Allerdings müssen Sie in diesem Knobelspiel den Farben den richtigen Weg zeigen, damit sie miteinander verbunden werden können. Das mag am Anfang noch ein Klacks sein, doch jedes Level wird die Aufgabe anspruchsvoller…

Darum geht es in Crazy Cubes

Crazy Cubes stellt Sie vor die vertrackte aber stets lösbare Aufgabe, gleichfarbige Felder miteinander zu verbinden. Die Felder befinden sich dabei auf einem Würfel, den Sie nach Belieben drehen und kippen können. Erschwerend kommt jedoch hinzu, dass ein- und dasselbe Feld immer nur von einer Farbe belegt werden kann.

Für Ihre Strategie bei Crazy Cubes hat dies zur Folge, dass nicht immer der schnellste und direkte Weg gewählt werden kann, sondern dass Sie eine Reihe von Umwegen einlegen müssen, um die Verbindung zwischen den einzelnen farbigen Feldern herzustellen.

Insgesamt erwarten Sie 30 komplizierte Levels, die allesamt durch einen hohen Suchtfaktor gekennzeichnet sind. Sie werden bald feststellen, dass Ihre grauen Zellen bei Crazy Cubes so richtig ins Rauchen kommen.

Spieltipps zu Crazy Cubes

Ziel des kniffligen Knobelspiels ist es, alle gleichfarbigen Quadrate miteinander zu verbinden. Um ein Level erfolgreich abzuschließen, dürfen sich die Verbindungslinien der einzelnen Farben nicht überschneiden.

Sollte es doch einmal zu einer Überschneidung kommen, müssen Sie die Verbindungslinien noch einmal auflösen, indem Sie auf „Clear“ klicken. Um zwei gleichfarbige Quadrate zu verbinden, müssen Sie erst einmal auf eines der Quadrate klicken, um deren Farbe aufzunehmen. Erst dann können Sie die Wege in der richtigen Farbe einfärben. Zum Verbinden eignen sich nur die grauen Felder, die schwarzen sind nicht einzufärbende Hindernisse.

Sie haben zwar keine Zeitbegrenzung in diesem Spiel, allerdings läuft ein „Bonustimer“ währen des Spiels mit. Sie erhalten also Extra-Punkte, wenn Sie den Würfel vollenden, bevor die Zeit des Timers abgelaufen ist.

Bevor Sie die Verbindungslinien erstellen, sollten Sie sich erst einmal den Würfel genau anschauen und versuchen herauszufinden, welcher Weg der beste für das Verbinden der Farben ist. Wenn Sie versehentlich doch einmal ein Quadrat falsch einfärben, bedeutet das nicht automatisch die Beendigung des Spiels. Klicken sie einfach auf „undo“, dieser Knopf macht den letzten Zug rückgängig.

So funktioniert die Steuerung

Klicken Sie mit der linken Maustaste und halten Sie diese gedrückt, um den Spielstein hin und her zu bewegen. Zum Platzieren des Steins lassen Sie die die linke Maustaste einfach los.

  • Eden

    sind schon ganz schön verrückt diese Würfel :)

  • DoubleIndemnity

    Auf jeden Fall! Crazy Cubes macht laune

  • Kyuss

    Crazy Cubes ist ganz schön verrückt XD

  • Kyuss

    klasse idee, das spiel macht spaß :D

  • stubit62

    nichts für mich

  • Eden

    voll gut! ist wie eine Mischung aus Drei-Gewinnt und dem alten rubiks-cube

  • KiloBronto

    Auf jeden Fall, hammer geil!

  • Lakers1

    Hmm schönes Spiel daumen hoch!