Die Burg steht still und stark und wankt keinen Zentimeter - bis Sie ankommen! Mit einer großen Schleuder werfen Sie solange schwere Geschütze auf die Festung, bis die schließlich in sich zusammenfällt. Die Burgen wachsen mit jedem Level an und werden schwieriger zu stürmen - aber Ihre Geschütze nehmen auch an Format und Schlagkraft zu. Ein fesselndes Actionspiel!

Darum geht es in Crush the Castle

In Crush the Castle bedienen Sie eine Steinschleuder. Mit dieser müssen Sie die Gegner außer Gefecht setzten. Sie schleudern mit aller Kraft und gezielt einen Stein, der die feindliche Aufstellung zerschlagen soll. In dieser Aufstellung befinden sich je nach Level unterschiedlich viele Feinde.

Sie haben pro Level mehrere Möglichkeiten, Steine zu schleudern. Je höher das Level in Crush the Castle ist, desto mehr und größere Steine stehen Ihnen zu Verfügung. Das Spiel läuft auf Zeit, weshalb Sie eine gewisse Schnelligkeit mitbringen müssen. Zu Beginn eines neuen Levels sehen Sie eine Karte mit den verschiedenen Schlössern, die Sie attackieren müssen. Manchmal ist ein Schuss ausreichend, um alle Feinde auf einen Streich zu vernichten. Manchmal benötigen Sie dafür jeden Ihnen zu Verfügung stehenden Schuss.

Grafisch und vom Sound her ist das Spiel interessant. Die Feinde stoßen einen Schrei aus, wenn Sie sie zur Strecke bringen. Die unterschiedlichen Landschaften im Hintergrund von Crush the Castle machen das Spiel sehr abwechslungsreich.

Spieltipps zu Crush the Castle

Sie haben in jedem Level nur eine begrenzte Anzahl an Versuchen. Teilen Sie sich Ihren Munitionsvorrat deshalb gut ein und überlegen Sie genau, wo die Schwächen in der Konstruktion der jeweiligen Burg sind. Versuchen Sie durch ein gutes Timing gezielt, diese Stellen zu treffen und so maximalen Schaden anzurichten.

Beim Abfeuern Ihres Katapultes müssen Sie zweimal klicken. Einmal, um den Vorgang einzuleiten, und dann ein zweites Mal, um den eigentlichen Schuss auszulösen. Hier gilt es, immer den richtigen Zeitpunkt zu treffen. Klicken Sie nämlich zu früh, geht der Wurf über die Burg hinweg und bei zu spätem Auslösen, bohrt sich die Kugel vorher in die Erde.

So funktioniert die Steuerung

Zum Spielen benötigen Sie nur die Maus. Alle Funktionen lassen sich über Klicken mit der linken Maustaste steuern.

  • Schroddi

    das setting gefällt mir!

  • SalemsLot

    immer noch mein meist gespieltes spiel :)

  • MrCheese

    wie meinst du das? ich find den Winkel des vorherigen schusses eigentlich wichtiger

  • SummerOfLove

    wie meinst du das mit dem timing?

  • Puma12

    timing ist hier wohl die ganze miete...

  • sanuk1964

    @Birdy60 Du musst nirgends doppelklicken, immer nur ein einzelner Klick. Zuerst, wenn das Bild...

  • Birdy60

    Ich komme mit dieser Steinschleuder leider nicht zu Recht. Da kann ich doppelklicken wie ich will....

  • Hydra123

    Hab Crush the Castle am stück durchgespielt ^^

  • RedEagle

    Armor games hat einfach die besten spiele. Crush the Castle ist nur ein BSP davon

  • Pumpe

    Angry Birds nur meiner meinung nach deutlich besser! Geilstes SPiel