Action

Cuts n Glory

Darum geht es in Cuts n Glory

Guts n Glory ist ein Versteckspiel. Es spielt an einem höchst ungewöhnlichen Ort, dem Verdauungstrakt. Die kleine Wanda wurde von Pappy verschluckt und hat sich sozusagen in seinem Inneren versteckt. Nun ist es an ihrem Freund Timmy sie zu suchen. Aus diesem Grund begibt sich der Spieler in den Verdauungstrakt und nimmt dabei mikroskopische Größe an.

Doch im Verdauungstrakt lauern böse Batterien, die etwas dagegenhaben. Nun muss sich der Spieler gegen die Angreifer wehren, um die kleine Wanda zu finden. Dabei entdeckt er versteckte Abwehrgriffe, die in den höheren Level zum Einsatz kommen werden. Der Verdauungstrakt ist voll von schleimigen Tropfen und die Angreifer sehen aus wie Geschöpfe auf dem Grund des Ozeans.

Um nicht von einem Wesen umschlungen zu werden, muss der Spieler darüber springen. Gesteuert wird mit den Pfeiltasten, sowie der Leertaste. Immer wieder tauchen auch freundlich gesinnte Wesen auf, die er anspringen muss, damit sie ihm ein Geschenk geben. Darunter ist unter anderem ein Geschöpf, das die schleimige grüne Schicht entfernt, damit der Spieler das höhere Level erreichen kann. Guts n Glory ist ein spannendes, grafisch gut umgesetztes Jump and Run Spiel.

Spieltipps zu Cuts n Glory

Guts n Glory ist ein klassisches Jump and Run Spiel, bei dem Sie alle ihre Fähigkeiten nutzen sollten, um durch die Level zu kommen. Stellen sich Ihnen schleimige Wände in den Weg, können Sie ihren fliegenden Helfer Cosmo einsetzten. Sie müssen den kleinen Kerl nur berühren. Dann gibt er Ihnen einen Bonus - immer in verschiedenen Formen - und fliegt sofort los, um die Schleimwand zu zerstören. Sie können am Anfang des Spiels wählen, ob Sie lieber alleine oder zu zweit antreten wollen. Zu zweit treten Sie sofort mit Cosmo zusammen an. Dann steuern Sie Timmy über die Tastatur und Cosmo über die Maus. Durch viele Klicks mit der linken Maustaste auf die Schleimwand kann Cosmo diese zerstören.

Meiden Sie Schlingen am Boden, einmal reingetreten, halten diese Sie länger fest. Sowieso sind, um sie herum befindliche Bakterien zu meiden oder zu bekämpfen.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird mit Maus und Tastatur gesteuert. Drücken Sie die Pfeiltasten rechts und links, um sich in die entsprechende Richtung zu bewegen. Mit der Pfeiltaste nach oben springen Sie. Mit der Leertaste treten und mit der Steuerungstaste schlagen Sie.