Action

Dangerous Voyage

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Dangerous Voyage

Im Actionspiel Dangerous Voyage gilt es, eine gefährliche Mission zu bestehen. Denn hier ist es Ihre Aufgabe, fünf abenteuerliche Zonen zu durchqueren. Was sich zunächst kinderleicht anhört, kann sich schnell als durchaus kompliziert herausstellen. Sie werden nämlich, um das Ziel zu erreichen, so manches Hindernis überwinden müssen, wie beispielsweise angriffslustige Gegner oder gefährliche Feuerbälle.

Aber einen wahren Actionfreund hält das natürlich nicht zurück. Im Gegenteil: Es handelt sich dabei ja auch um eine fantastische Herausforderung! Die einfache Steuerung des Spiels wird Ihnen dabei helfen, bei Dangerous Voyage erfolgreich zu sein. Versuchen Sie auch eines der begehrten Jetpacks zu ergattern, denn diese können Sie einsetzen, um zu fliegen. Sie werden sehen, dass diese Eigenschaft wirklich sehr viele Vorteile besitzt - nicht nur in der Fortbewegung, sondern auch im Kampf.

Spieltipps zu Dangerous Voyage

Bevor Sie schießen können, müssen Sie eine Waffe einsammeln. Diese finden Sie im Verlauf des Spieles. Das Gleiche gilt für den Raketenrucksack, mit dem Sie leicht große Höhenunterschiede überbrücken können.

Unbedingt meiden sollten Sie die Lava, Feuer und die fliegenden Teufel. Bei Berührung mit einer dieser Sachen verlieren Sie augenblicklich eines Ihrer Leben und müssen wieder von vorne beginnen. Sind alle Leben aufgebraucht, ist das Spiel zu Ende.

So funktioniert die Steuerung

Für das Spiel benötigen Sie nur die Tastatur. Zum Steuern nutzen Sie die entsprechenden Pfeiltasten. Schießen können Sie, wenn Sie die Leertaste drücken. Das Jetpack lässt sich über die Backspace-Taste ein- oder ausschalten.

Kategorien

  • Rennspielfan

    haha, wenn ein gegner versehentlich ins feuer fliegt ist er geschichte :D