Denk-Spiele

Destroy The Wall 3

Darum geht es in Destroy The Wall 3

Benutzen Sie die Kugel, um bei Destroy The Wall 3 möglichst viele Holzkästen von der jeweiligen Plattform herabfallen zu lassen. Beachten Sie dabei die Anzeige, wie viele Kästen fallen müssen, damit Sie das Level beenden und in das nächste Level aufsteigen. Die große Herausforderung ist dabei: Es dürfen nur die Kisten herunterfallen, aber nicht die Kugel. Steuern Sie die Kugel mit der Maus. Klicken Sie die Kugel an und ziehen Sie die Kugel in die gewünschte Richtung. Der Schwung, den Sie der Kugel dabei mitgeben, bestimmt, ob ausreichend Kisten herunterfallen und die Kugel oben bleibt, oder ob Sie einen neuen Versuch starten müssen. Sie können erst in das nächste Level aufsteigen, wenn Sie das vorhergehende gemeistert haben.

Erobern Sie die Highscore-Liste von Destroy The Wall 3. Voraussetzung dafür ist, dass Sie alle Level erfolgreich gemeistert und immer mindestens die erforderliche Anzahl Kisten abgeräumt haben. Je mehr Kisten Sie zum Fallen bringen, desto höher die Punktzahl, die in Ihren Highscore eingeht.

Spieltipps zu Destroy The Wall 3

Ihre Aufgabe in Destroy the Wall ist denkbar simpel: Reißen Sie die Wand ein. Dies ist allerdings nicht immer so einfach, wie es sich anhört. Sie haben zwar kein Zeitlimit, aber die Wände befinden sind oft an undenkbar gemeinen Positionen und der Ball darf bei dem einreißen der Mauer natürlich auch nicht hinunter fallen. Außerdem hat das Spiel noch eine weitere nette Mechanik. Je mehr Blöcke Sie aus der Wand in den Abgrund schlagen, desto mehr Punkte erhalten Sie auch. Sie sollten also versuchen, in jedem Level alle Punkte zu holen. Allerdings können Sie Ihren Highscore erst eintragen, nachdem Sie alle Level einmal gespielt haben. So können Sie nicht jedes Level einfach wiederholen, bis Sie alle Punkte haben und dann erst zum nächsten gehen, denn sobald Sie ein Level abgeschlossen haben, gelangen Sie automatisch ins nächste.

So funktioniert die Steuerung

Klicken Sie auf den Ball und ziehen Sie ihn mit gedrückter Maustaste, um ihn in die jeweilige Richtung schnellen zu lassen.

  • TwinPeaks

    ab den späteren Leveln wird Destroy The Wall 3 echt anspruchsvoll

  • robotguy

    Klötze umwerfen hat mir schon im Kindergarten Spaß gemacht :D