Abenteuer

Dicks Quicks Adventure

Verlassen auf einer einsamen Insel - machen Sie bloß, dass Sie hier wegkommen! Bahnen Sie sich in diesem Jump 'n' Run Ihren Weg von der gefährlichen Insel. Heben Sie Gegenstände auf und tragen Sie mit sich herum - vielleicht werden sie Ihnen nützlich. Der Weg ist hart, aber das Ziel erstrebenswert: raus aus der gefährlichen Wildnis!

Darum geht es in Dicks Quicks Adventure

Beim Abenteuerspiel Dicks Quicks Adventure schlüpfen Sie in die Rolle von Dick, der nach einem Flugzeugabsturz auf einer einsamen Insel gestrandet ist. Auch, wenn die Umgebung paradiesisch ist, geht es darum, einen Ausweg zu finden und die Insel so schnell es geht zu verlassen.

Dicks Quicks Adventure erinnert ein wenig an ein Jump-and-Run und zeichnet sich durch eine einfache Steuerung aus. Die Grafiken stecken voller amüsanter Details und auch die Soundeffekte schaffen eine echte Südsee-Atmosphäre. Hüten Sie sich vor herabfallenden Kokosnüssen, gefährlichen Spinnen und nutzen Sie die Lianen, um sich durch die einzelnen Spielsituationen zu schwingen.

Bei Dicks Quicks Adventure stehen Ihnen drei Leben zur Verfügung, die Sie möglichst schonen sollten. Zudem können Sie im Spielverlauf immer wieder Gegenstände aufsammeln und diese für Ihre Zwecke nutzen. Der Spielstand wird dabei in Prozenten angezeigt, und erst, wenn dieser Wert bei 100 steht, haben Sie Dicks Quicks Adventure komplett gelöst und können die einsame Insel verlassen.

Spieltipps zu Dicks Quicks Adventure

Ziel dieses actionreichen Jump 'n' Runs ist es, den nach einem Flugzeugabsturz gestrandeten Dick sicher über die gefährliche Insel zurück in die Zivilisation zu führen.

Achten Sie darauf, nicht mit tödlichen Fallen, wie herabfallenden Kokosnüssen in Berührung zu kommen. Auch Kontakt mit Gegnern, wie großen Insekten, kann Sie eines Ihrer anfangs drei Leben kosten.

Sammeln Sie Objekte auf, indem Sie neben Ihnen die Leertaste drücken. Mit einem weiteren Klick können Sie die Gegenstände im späteren Spielverlauf einsetzen. Beispielsweise fällen Sie einen Baum, um einen versperrten Weg passierbar zu machen.

Sie können immer nur ein Objekt tragen. Sammeln Sie also möglichst einen Gegenstand ein, den Sie auch nutzen wollen. Springen Sie an eine Liane, um Ihren Sprung zu erweitern.

So funktioniert die Steuerung

Steuern Sie das Spiel mit der Tastatur. Nutzen Sie die linke und rechte Pfeiltaste, um die Spielfigur in die entsprechende Richtung laufen zu lassen. Mit der oberen Pfeiltaste lassen Sie sie springen.

  • Malizia12

    das spiel hat's in sich. fernab von einfach würde ich das mal nennen ;)

  • RocknGrohl

    der sieht nen bissel aus wie das alien aus american dad XD einfach viel zu witzig das spiel

  • Schroddi

    sau schwer. muss man ziemlich konzentrieren...

Neue Spiele