Führen Sie Ihren Stamm durch das Mittelalter. Ein kleines Dorf ist der Ausgangspunkt, von dort aus bauen Sie Ihre Macht in allen Landen aus. Rohstoffabbau und Bauwerke, Bündnisse und Feldzüge – der Schlüssel zum Erfolg. Denken Sie in Die Stämme aber an Ihre Verteidigung: Ihr Reich kann ebenfalls zum Ziel von Angriffen werden!

Darum geht es in Die Stämme

Stürzen Sie sich in die finstere und aufregende Welt des Mittelalters! Beim Browsergame Die Stämme starten Sie Ihre Laufbahn als Oberhaupt eines kleinen und unbedeutenden Dorfes. Doch das soll nicht so bleiben - setzen Sie Ihren Ehrgeiz daran, Ihr Dorf zu einem mächtigen und schlagkräftigen Stamm auszubauen.

Sichern Sie Ihr Dorf ab und bauen es zu immer größerer Bedeutung aus, kämpfen Sie gegen Ihre Nachbarn und erobern Sie deren Territorium, bis Sie sich ein großes Reich errichtet haben. Seien Sie sich dabei Ihrer Verantwortung bewusst: In Ihrer Hand liegt das Schicksal aller Bewohner Ihres Dorfes. Suchen und finden Sie die richtige Strategie und schließen Sie sich mit anderen Stämmen zu mächtigen Allianzen zusammen, damit Ihr zunächst kleines Dorf bald einen großen Herrschaftsbereich umfasst, über den Sie als Anführer Ihres Stammes weise und kriegerisch herrschen.

Die mittelalterliche Kulisse und die unzähligen taktischen Möglichkeiten des komplexen Spiels machen die lange anhaltende Faszination von Die Stämme aus.

Spieltipps zu Die Stämme

So schnell können Sie zum Stammesoberhaupt werden: Im Browsergame Die Stämme starten Sie als Anführer eines kleinen und unbedeutenden Dorfes und setzen alles daran, Ihrem Stamm zu mehr Bedeutung und einem großen und mächtigen Reich zu verhelfen.

Die Spielaufgaben des Tutorials führen Sie durch die ersten Schritte des Spiels. Bauen Sie in Ihrem Dorf neue und wichtige Gebäude auf und verbessern Sie das Hauptgebäude, um sich weitere Möglichkeiten zu verschaffen. Mit einer Kaserne können Sie auch die ersten Krieger ausbilden, damit Ihr Dorf sich verteidigen und andere Dörfer angreifen kann.

Neben der militärischen Stärke müssen Sie sich aber auch um die Versorgung der wachsenden Einwohnerzahl in Ihrem Dorf kümmern: Rohstoffe erhalten Sie durch den Ausbau weiterer Gebäude wie der Lehmgrube und dem Holzfäller. Wichtig ist auch der Austausch mit anderen Anführern, mit denen Sie sich zu mächtigen Allianzen zusammenschließen und sich gegenseitig bei Angriff und Verteidigung unterstützen können. 

  • Pterry

    und heute ist die Stämme 13 Jahre alt geworden! Wie schnell die Zeit vergeht

  • stGullio

    Also ich spiel lieber Die Stämme als teil 2

  • Corvett985

    Hab jetzt endlich meine eigene Die Stämme Allianz gegründet... Alle anderen sind doch doof XD

  • Skydrow

    Selbst nach knapp 5 Jahren, bin ich immer noch ein riesen Stämme Fan!

  • Skydrow

    ganz ehrlich? es kommt einfach nix an die Stämme ran.

  • Pumpe

    @Boris du hast recht! aber es ist sogar schon 12 Jahre alt und trotzdem besser als viele aktuellere...

  • BorisDieKlinge

    kann immer noch mithalten obwohl es schon über 10 jahre alt ist!

  • Lapita

    Habe ich vor Jahren gespielt und jetzt wieder neu für mich entdeckt. EInfach KLasse!

  • DonaldRulesMickySucks

    trotz teil 2 find ich Die Stämme immer noch besser

  • Viper31

    die Stämme klingt echt interessant...ich werde das Spiel gleich mal austesten!