Welch ein schöner Frühlingstag. Die Vögel zwitschern und fröhliche Schmetterlinge flattern durch die Gegend. Doch auf einmal sind die bunten Falter allesamt von den gemeinen Spinnen eingefangen worden. Seien Sie der edle Retter und bewerfen die fiesen Vierbeiner mit Wassertropfen. Doch seien Sie sparsam, denn Ihre Munition bei diesem Denkspiel ist knapp bemessen...

Darum geht es in DooBoo Spidrix

Bei DooBoo Spidrix werden Sie zum Retter niedlicher, bunter Schmetterlinge. Diese wurden im Netz bösartiger Spinnen gefangen genommen und harren nun Ihrer baldigen Rettung. Der Aufbau von DooBoo Spidrix zeichnet sich durch ungewöhnlich humorvolle und grandios gestaltete Grafiken aus. Immer wieder begegnen Sie einer Reihe böser Spinnen und anderer Monster, die den traurigen Schmetterling gefangen halten.

Um die Gefangenschaft zu beenden, können Sie mit Tropfen werfen und auf diese Weise Kettenreaktionen in Gang setzen. Beachten Sie dabei jedoch, dass Sie nur eine begrenzte Anzahl an Tropfen zur Verfügung haben und zudem die Zeit in jedem Level knapp bemessen ist.

So erfordert DooBoo Spidrix nicht nur Geschicklichkeit, sondern auch stets die richtige Taktik und das perfekte Timing. Kindliche Grafiken treffen auf ein komplexes und kniffliges Knobelspiel, das jede Menge Spaß verspricht.

Spieltipps zu DooBoo Spidrix

Gemeine Spinnen haben alle Schmetterlinge im Garten gefangen genommen. Schaffen Sie es, in dieser originellen Mischung aus Knobel-und Actionspiel die Eindringlinge durch den Regen zu vertreiben und alle Schmetterlinge zu befreien?

In jedem Level befinden sich einige böse Spinnen, die Schmetterlinge gefangen halten. Das einzige Mittel, das Ihnen im Kampf gegen die acht-beinigen Monster zu Verfügung steht, sind Regentropfen. Manchmal müssen Sie die Spinnen einfach direkt mit den Tropfen erwischen. Allerdings ist das nicht immer so leicht und Sie müssen meistens etwas um die Ecke denken und kleine Rätsel lösen, um überhaupt an sie heranzukommen. Und Sie haben immer nur eine geringe Anzahl tropfen zur Verfügung.

Achten Sie auf das Zeitlimit, denn schaffen Sie es nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit, verlieren Sie ein Leben. Es stehen Ihnen insgesamt drei Leben zur Verfügung. Das Spiel ist in 24 knifflige Level eingeteilt. Sie können jedes der Level erneut Spielen, wenn Sie es erst einmal freigeschaltet haben.

So funktioniert die Steuerung

Dieses Spiel wird mit der Maus gesteuert. Wählen Sie mit dem Cursor eine Position und klicken Sie dann die linker Maustaste, um eine Regentropfen fallen zu lassen.

  • SuperMario2000

    ein lustiges game