Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Drift

Bei Drift handelt es sich um ein spannendes Rennspiel. Die Möglichkeiten sind vielfältig und das Spiel überzeugt durch einen enormen Abwechslungsreichtum. So sind Sie beispielsweise in der Lage, eine eigene Liga zu gründen und gegen bis zu 14 unterschiedliche Rennfahrer anzutreten. Ebenfalls ist es nach jeder Runde von Drift möglich, den eigenen Boliden zusätzlich aufzumotzen.

Zur Auswahl stehen beispielsweise neue Reifen für eine bessere Haftung auf der Rennstrecke, doch wenn Sie genügend Geld eingefahren haben, ist auch ein komplett neues Renngefährt zu haben. Im Spielverlauf von Drift sehen Sie die unterschiedlichen und stets kurvenreichen Strecken aus der Vogelperspektive. Ihre Aufgabe besteht lediglich darin, so schnell und so unfallfrei wie möglich Ihre Runden zu drehen.

Das ist jedoch nicht so einfach, denn wie der Name schon sagt, driften Sie mit Ihrem Wagen von Kurve zu Kurve und müssen tunlichst darauf achten, nicht in einem der vielen Reifenstapel hängen zu bleiben. Die Grafik ist voller Details und auch das Gameplay und die Sounds sind bei Drift sehr gelungen. Ein Rennspiel der Extraklasse.

So funktioniert die Steuerung

Steuern Sie das Spiel mit der Tastatur. Nutzen Sie die obere Pfeiltaste, um Gas zu geben. Mit der unteren Pfeiltaste bremsen Sie das Fahrzeug ab. Mit den Pfeiltasten links und rechts lenken Sie in die entsprechende Richtung.

  • Kyuss

    steuert sich gut. so macht rennen fahren laune :D

  • kreativman

    Dat war nix für mich, zu schneller und nicht oder schlecht Steuerbar.

  • Lakers1

    Cooles Spiel!

  • Lakers1

    Cooles Spiel!