Es sieht so simpel aus! Der Puck muss einfach in das gegnerische Tor. Doch sobald die Partie Hockey beginnt, werden Sie schnell merken, dass Ihr Gegner auch mit dem Puck umzugehen weiß. Beweisen Sie sich in einem kniffligen Match und nutzen die zusätzlichen Gegenstände, die Ihnen besondere Eigenschaften und Fähigkeiten verleihen. Nur Mut!

Darum geht es in DX Airhockey

Es wird sportlich mit DX Airhockey. Wie beim normalen Hockey ist es Ihre Aufgabe, den Puck in das Tor des Gegners zu befördern, so oft es Ihnen gelingt. Sieben Punkte sind notwendig, um in das nächste Level zu gelangen. Insgesamt stehen Ihnen acht Level zur Verfügung. Ihre Spielfigur lässt sich mit Ihrer PC-Maus bewegen, erfordert aber einiges an Geschick. Übung macht den Meister, Sie werden den Dreh schnell raushaben.

Zwischendurch kommen einige Gegenstände zum Vorschein, die Ihnen besondere Eigenschaften und Fähigkeiten verleihen. Spacige Geräusche und visuelle Effekte machen Sie auf die Gegenstände aufmerksam. Auf diese Weise steigt die Spannung während der DX Airhockey Runden, denn Sie profitieren enorm von diesen Möglichkeiten, mit denen der Gegner nicht ausgestattet ist.

Doch passen Sie auf, auch der Spieler im gegnerischen Feld ist in der Lage, sein Erscheinungsbild zu verändern – das gleiche, was für Sie gilt, gilt auch für ihn! Erzwungene „Verschnaufpausen“ für den Gegenspieler ermöglichen Ihnen, Ihre Konzentrationsfähigkeit wieder aufzutanken. Viele der auftauchenden Gegenstände sind von großem Nutzen, um die Runden zu gewinnen. Aber Vorsicht! Manche Teile sind missgünstig und stoppen vorübergehend auch Ihre Kraft.

Spieltipps zu DX Airhockey

Versuchen Sie nicht immer den kürzesten Weg zum gegnerischen Tor zu nehmen, indem Sie den Puck direkt dorthin schießen. Wie beim richtigen Eishockey auch können Sie über die Banden spielen. Auf diese Weise kann man den Gegner leicht einmal überraschen und den Puck auf einfachem Weg an ihm vorbei spielen.

Für das Bandenspiel ist ein gutes Auge und ein wenig geometrisches Verständnis gefragt. Aber mit ein klein wenig Übung finden Sie je nach Situation schnell den richtigen Winkel.

Achten Sie darauf Ihre Spielfigur immer zwischen dem Puck und Ihrem Tor zu halten. Beim Airhockey passiert es sehr schnell, dass man ein Eigentor fabriziert.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich über die Maus gesteuert. Die Spielfigur bewegt sich analog zu Ihren Mausbewegungen. Wenn Sie das Spiel pausieren wollen, drücken Sie die Leertaste.

  • HankNudey

    DX Airhockey ist echt verdammt cool. auf jeden fall das beste Airhockey

  • Rennspielfan

    ich fühl mich bei DX Airhockey, als wär ich wieder in Kanada

  • Pumpe

    ich hatte mal einen echten Airhockey-Tisch, der ist aber leider kaputt. Naja, ich kann ja immernoch...

  • SalemsLot

    DX Airhockey ist genau wie damals in den USA

  • Lordpenöckel

    da muss man seine mausgeschwindigkeit echt ziemlicch runterstellen, aber dann gehts super

  • RocknGrohl

    Ich hätte so gerne einen echten Airhockey-Tisch

  • Bernddasbrot77

    ziemlich schwer

  • stubit62

    erst mal einspielen, dann ok

  • kreativman

    und wird immer besser !!

  • kreativman

    Joo war ganz OK