Denk-Spiele

Eastend Arrows Darts

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Eastend Arrows Darts

Eastend Arrows Darts versetzt Sie in einen britischen Pub. Also dorthin, wo der Siegeszug dieses inzwischen weit verbreiteten Spieles seinen Anfang nahm. Die hier in grafisch ansprechender Form vorliegende Version des beliebten Pfeilwurfspiels folgt denn auch in seiner Zielsetzung ganz den bekannten Regeln. So müssen Sie beim Sportspiel Eastend Arrows Darts 501 Punkte schnellstmöglich auf null reduzieren.

Hierzu werfen Sie Pfeile auf eine Zielscheibe, immer drei pro Durchgang. Die Anzahl der Pfeile ist jedoch limitiert und so sollte es Ihnen gelingen, mit weniger als 60 Pfeilen die 501 Punkte zu meistern. Sie müssen also mit Geschicklichkeit und Augenmaß zu Werke gehen, um so hohe Wertungen wie möglich zu erreichen.

Zudem sollten Sie beachten, dass das Beenden einer Runde von Eastend Arrows Darts bestimmten Regeln unterliegt. Tatsächlich muss der Wert genau getroffen werden. In der Fachsprache nennt man das Single Out. Der letzte Pfeil muss mit seinem Wert auf der Scheibe exakt der noch übrig gebliebenen Punktzahl entsprechen. Nur dann geht es weiter zur nächsten Runde.

Spieltipps zu Eastend Arrows Darts

Sie befinden sich hier in einem klassischen Darts-Spiel. Wählen Sie zu Beginn, ob Sie das Spiel alleine oder lieber mit mehreren Spielern an einem Computer spielen möchten.

Ihr Ziel ist es, Ihre anfänglichen 501 Punkte auf null zu reduzieren. Um das zu schaffen, müssen Sie die entsprechenden Felder auf der Scheibe treffen. Ihr Punktekonto wird dann um die erspielten Punkte reduziert. Treffen Sie die Scheibe zum Beispiel auf der 20, werden Ihnen 20 Punkte von Ihrem Konto abgezogen. Treffen Sie die Scheibe wiederum genau in der Mitte, werden Ihnen 50 Punkte von den 501 abgezogen. Schaffen Sie es, den äußeren Ring um die Mitte zu treffen, werden Ihnen 25 Punkte abgezogen.

Die meisten Punkte erhalten Sie allerdings nicht, wenn Sie genau die Mitte treffen, sondern wenn Sie die Dreifache-20 treffen. Denn jedes Feld, außer der Mitte und dem Kreis um die Mitte, hat sowohl einen dreifachen- als auch einen doppelten Punktewert. Zwischen den Punktefeldern befinden sich kleine Zwischenfelder. Das obere Zwischenfeld bringt Ihnen doppelte Punkte, das untere Zwischenfeld bringt Ihnen die dreifache Anzahl von Punkten.

Beenden Sie das Spiel, indem Sie genau die verbleibende Punktzahl treffen. Haben Sie beispielsweise nur noch zwei Punkte zum Ende des Spiels, müssen Sie also genau auf die Zwei treffen, um das Spiel zu gewinnen.

So funktioniert die Steuerung

Spielen Sie das Spiel mit der Tastatur. Nutzen Sie die Leertaste, um den Pfeil auf der Zielscheibe zu platzieren.

  • Lordpenöckel

    double out ist gar nichtmal so leicht

  • nokia3210

    mal ein wenig anders, für zwischendurch ein schönes spiel..

  • stubit62

    und noch ein Wurf

  • rollbahn

    Ein zwischendurch Spiel.

  • stubit62

    mal ein anderes dart

  • stubit62

    jeder wurf ein treffer