Denk-Spiele

Easy Cruise

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Easy Cruise

Ganz so leicht wie es der Titel "Lockere Kreuzfahrt" verspricht, gestaltet sich das im Flashspiel Easy Cruise dann doch nicht. Doch es liegt an Ihnen, denn wenn Sie sich geschickt anstellen, so wird das Andocken des Kreuzfahrtschiffs bei Ihnen zu einer Kleinigkeit.

Die Steuerung dieses Geschicklichkeitsspiels ist simpel, doch steckt der Teufel sprichwörtlich im Detail. Denn wer mehr als fünf Mal gegen die Kaimauer stößt oder das Zeitlimit überschreitet, verliert ein Leben. Insgesamt darf Ihnen das drei Mal passieren, dann ist das Spiel vorbei und Sie müssen von Neuem beginnen. Bei jedem einzelnen Hafen sind Präzision und Schnelligkeit gefragt und natürlich werden die Aufgaben für Sie als Kapitän von Runde zu Runde schwieriger.

Die Grafiken sind liebevoll gezeichnet und beeindrucken durch einen großen Abwechslungsreichtum. Schiff und Hafen sind stets in der Vogelperspektive zu sehen, was die Spielbarkeit und Übersicht erhöht. Fesselnd ist Easy Cruise dennoch, denn spätestens, nachdem die ersten Levels gemeistert wurden, werden die Aufgaben anspruchsvoller und es ist echte Feinarbeit gefragt.

Spieltipps zu Easy Cruise

Bei dem Spiel müssen Sie sich definitiv an die Steuerung des Schiffs gewöhnen. Haben Sie noch nie - weder virtuell noch real - ein Schiff gesteuert, ist der Antrieb der Schiffsschrauben gewöhnungsbedürftig.

Bremsen Sie ab, wird das Schiff nicht sofort stoppen. Es hat einen sehr langen Bremsweg. Das müssen Sie bedenken, wenn Sie nicht gegen die Mauer stoßen wollen.

Da Sie gegen die Zeit fahren, sollten Sie sich unbedingt auf Ihre Aufgabe konzentrieren und den Anlegeplatz direkt anlaufen.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel kann allein mit der Tastatur gesteuert werden. Setzen Sie die Pfeiltasten nach oben und nach unten ein, um Vor- und Hinterantrieb zu geben. Mit den Pfeiltasten rechts und links navigieren Sie das Schiff seitwärts.

  • Lakers1

    Später wirds ganzn und gar nicht mehr "Easy"!