Abenteuer

Edelstein Dieb

Der große Edelstein ist gut gesichert. Abgeschirmt durch verschlossenen Türen, Laser und Wachroboter steht er mitten im Museum. Sie sind aber hier der Meisterdieb. Und als solcher haben Sie nur ein Ziel: Den Klunker in den Händen zu halten. Nerven wie Drahtseile und viel Geschicklichkeit beim Ausweichen vor Laserstrahlen sind hier gefragt.

Darum geht es in Edelstein Dieb

Im gleichnamigen Spiel werden Sie zu einem Edelstein Dieb. Ihre Aufgabe besteht darin, so unauffällig wie möglich, in die Smaragd-Kammer zu gelangen und dort den glänzenden, grünen Edelstein zu entwenden. Diese Aufgabe ist jedoch alles andere als einfach und so benötigen Sie zunächst einmal eine Reihe von Schlüsseln, um überhaupt in die Nähe des Juwels zu gelangen. Immer wieder finden Sie verschlossenen Türen vor und zudem gilt es, der Polizei auszuweichen.

So entwickelt sich Edelstein Dieb zu einem grafisch ansprechenden Action-Abenteuer, das sich durch ein flüssiges und rasantes Gameplay auszeichnet. Durch die MAP-Funktion erhalten Sie immer wieder Ihren aktuellen Standort und die Position des Edelsteins angezeigt. Entscheidend ist, dass Sie sich niemals von einem der zahlreichen Laserstrahlen erwischen lassen und so unbehelligt Ihren Weg durch ein wahres Labyrinth an Räumen finden.

Um als Edelstein Dieb erfolgreich zu sein, brauchen Sie vor allem Geschick und stets das richtige Timing. In manchen Räumen wimmelt es nur so vor Laserstrahlen und nur, wenn Sie den richtigen Moment abpassen, schlüpfen Sie durch das engmaschige Überwachungsnetz.

Spieltipps zu Edelstein Dieb

Hier versuchen Sie nur eins: den großen Edelstein zu klauen. Dazu schleichen Sie sich möglichst unbemerkt durch das ganze Museum, um den wertvollen Klunker schließlich in den Händen zu halten.

Das Museum besteht aus insgesamt neun Räumen. Sie erkunden alle diese Räume und versuchen so erst die zwei notwendigen Schlüssel zu finden. Damit rücken Sie dem Edelstein-Klau ein wenig näher. Sie brauchen die Schlüssel nämlich, um zwei Türen auf dem Weg zum Klunker zu öffnen. Schlüssel passen jeweils in die gleichfarbige Tür. Sie benötigen als Erstes den roten Schlüssel.

Eine Karte hilft bei der Orientierung im Gebäude. Achten Sie darauf, nicht mit den Laserstrahlen in Berührung zu kommen. Manche Räume haben zusätzliche Wachroboter. Nehmen Sie sich vor denen in acht.

So funktioniert die Steuerung

Steuern Sie das Spiel mit der Tastatur. Mit den Pfeiltasten bewegen Sie Ihre Spielfigur.

Magazin

  • Birdy60

    Für mich ist das Spiel nicht bis zum Schluß spielbar. Wenn man wenigstens in den Räumen in den...

  • MaximustheLegend

    Da hat Birdy60 recht. Man muss extrem aufpassen und darf sich keinen Fehler leisten um dieses Spiel...

  • Birdy60

    Ich finde es nur frustrierend, wenn man ein paar Räume erfolgreich durchlaufen hat, bei den...

  • stGullio

    ich werde erst ruhen wenn ich alle schätze gestohlen habe :D

  • kleineronkel

    das ist echt ein cooles spiel