Denk-Spiele

Eggrun 2 On Ice

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Eggrun 2 On Ice

Helfen Sie einem kleinen Ei bei seinem Weg zum Ziel. Im Gechicklichkeitsspiel Eggrun 2-On Ice befindet sich ein einsames, kleines Ei mitten in einer eisigen Landschaft. Ziel ist es, das Stöckchen einzusammeln und dann die Leiter in das nächste Level mit neuen, schwierigeren Herausforderungen zu erreichen. Das Ei bewegt sich dabei springend und hüpfend vorwärts: Klicken Sie es an und halten Sie die Maustaste gedrückt, während Sie die Maus bewegen. Eine gestrichelte grüne Linie zeigt Ihnen die Richtung des Sprungs an. Der Länge dieser Linie können Sie entnehmen, mit wie viel Schwung das Ei abspringt. Finden Sie den richtigen Winkel und die richtige Sprungstärke, um erst das Stöckchen aufzunehmen und dann die Leiter zu erreichen. Das Ziel ist mit so wenig Sprüngen wie mögilch in das nächste Level zu kommen.

Eggrun 2-On Ice erfordert viel Fingerspitzengefühl. Steuern Sie das Ei und meistern Sie immer neue Schwierigkeiten auf dem Weg zur nächsten Leiter. 

Spieltipps zu Eggrun 2 On Ice

In diesem Geschicklichkeitsspiel übernehmen Sie die Rolle eines zerbrechlichen Eis, das sich seinen Weg durch 18 verschneite Level bahnen muss. Um ein Level zu beenden, müssen Sie zuerst den Stock einsammeln, der irgendwo im Level platziert ist. Haben Sie den Stock gesammelt, fährt eine Leiter vom oberen Spielfeldrand herab. Erreichen Sie das untere Ende der Leiter, um ins nächste Level zu gelangen.
Das Ei kann sich nur mit Sprüngen vorwärts bewegen. Klicken Sie das Ei mit der linken Maustaste an und halten Sie sie gedrückt. Es erscheint eine grüne Leiste vor der Spielfigur, die Ihnen Sprungrichtung und -stärke anzeigt. Verändern Sie die Position Ihres Curors, um den Sprung anzupassen. Sind Sie mit der Ausrichtung zufrieden, lassen Sie die linke Maustaste los.
Landen Sie auf einer vereisten Fläche, rutscht das Ei noch ein Stück weiter. Das birgt die Gefahr, in einen Abgrund zu fallen. Fällt Ihr Ei runter, erscheint es am letzten sicheren Standpunkt wieder und Sie können es erneut versuchen. Sie haben unendlich viele Leben.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird mit der Maus gespielt. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Ei und bewegen Sie den Cursor, um die Sprungrichtung und -stärke festzulegen. Lassen Sie die linke Maustaste los, damit das Ei springt.