Physik-Fans aufgepasst: Die Stromkreise wurden unterbrochen und müssen dringend geschlossen werden. Hierfür stehen neben den Stromleitungen diverse Energiequellen zur Verfügung, zum Beispiel Wasserbehälter und Solarzellen. Sie kennen sich mit dieser Materie aus oder möchten einfach Ihr Glück versuchen? Dann beeilen Sie sich! Denn nur mit ausreichend Energie dreht sich der Ventilator.

Darum geht es in Electric Box

Electric Box ist ein Spiel für Leute, die etwas von Physik verstehen. Mit der Hilfe von unterschiedlichen Bauteilen soll der Spieler einen funktionierende Stromkreis erstellen. Ziel des Spiels ist es, dass in dem gebauten System der Strom fließt. Dabei blinkt dann der Stromkreis. Sollte der Spieler eine Lampe mit eingebaut haben, verändert diese ihre Farbe von gelb zu weiß.

Um den Stromkreis bauen zu können, stehen dem Spieler 23 unterschiedliche Bauteile zu Verfügung. Darunter befinden sich Verbindungskabel, die die einzelnen Bestandteile verbinden und den Strom leiten. Und auch eine Batterie, der erst Strom gegeben werden muss, damit sie funktioniert. Danach speichert sie ihn und gibt ihn kontinuierlich ab. Des Weiteren gibt es eine Glühbirne, die gleichzeitig in vier Richtungen strahlt. Einen Ventilator, mit dem eine Windmaschine betrieben werden kann.

Solange der Ventilator sich bewegt, erzeugt die Windmaschine Strom. Das Spiel ist knifflig und erfordert ein bisschen Vorwissen. Für kleine Kinder ist das Spiel nicht angelegt, jedoch schon für Jugendliche gut geeignet. Die Handhabung des Spiels ist einfach. Die einzelnen Bauteile werden mit der Maus an die gewünschte Stelle gezogen.

Spieltipps zu Electric Box

Um die Energie von Ihrer Quelle immer zum eigentlichen Gerät zu bekommen, müssen Sie hier ein wenig um die Ecke denken. Hier geht es nämlich nicht um das Verlegen eines Kabels, sondern um die geschickte Verbindung von unterschiedlichen Komponenten, die Energie auf unterschiedliche Art und Weise übertragen können.

Schauen Sie sich zu Beginn eines jeden Levels die zur Verfügung stehenden Mittel genau an. Sie stehen nicht unter Zeitdruck und können sich deshalb in Ruhe einen Überblick verschaffen. Wenn Sie den Mauszeiger über die einzelnen Geräte bringen, wird unten auch immer ein erklärender Text angezeigt, was das jeweilige Teil so alles kann.

Sie sollten immer bedenken, dass wenn Energie freigesetzt wird, Sie etwas benötigen, womit Sie diese wieder aufnehmen. Wenn Sie dieses Prinzip befolgen, haben Sie immer schon die Hälfte der jeweiligen Aufgabe gelöst.

So funktioniert die Steuerung

Für das Spiel benötigen Sie ausschließlich die Maus. Alle Komponenten lassen sich so platzieren.

  • DoubleIndemnity

    Geniale Electic Box ;)

  • ZombieVerfechter

    Bis heute, spiele ich jede Woche mindestens einmal Electric Box

  • Wasabischlumpf

    wer hat es geschafft ohne in die Lösung zu gucken?

  • robotguy

    das klappt doch auch super ohne lösung :P

  • BaluTheFerret

    Man lernt durch Electric Box sogar ein bisschen Physik :)

  • DoubleIndemnity

    ich bin immer noch Electric Box süchtig

  • MrCheese

    Ich war schon immer nen physik freak :)

  • Quief

    ein Glück gibts eine Lösung zu dem Spiel

  • Hogfather

    ohne den walkthrough hier auf der seite wäre ich schon längst aufgeschmissen XD

  • RedEagle

    Es gibt jz auf der PS4 ein ähnliches spiel mit Mäusen. Aber Electric Box ist deutlich besser