Sport-Spiele

Everybody Golf

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Entspannen Sie sich gut bei einer Partie Golf? Hier greifen Sie auf die virtuelle Variante des beliebten Outdoor-Sports zu. Egal bei welchem Wetter - auf diesem Golfplatz ist der Rasen immer trocken. Üben Sie den perfekten Abschlag solange, bis Sie das richtige Gefühl für den Ball haben. So wird das Handicap immer besser...

Darum geht es in Everybody Golf

Bei Everybody Golf geht es wie der Name schon sagt, um das Spiel mit dem kleinen Ball auf dem grünen Rasen. Die Handhabung ist einfach zu verstehen und zu erlernen, und deshalb auch für Anfänger sehr gut geeignet. Die Schwierigkeitsstufen bauen sich langsam auf, sodass Sie ein gutes Gefühl für den Abschlag entwickeln können.

Gespielt wird mit der Maus. Um einen Schlag zu machen und den Schläger in einen bestimmten Winkel zu bringen, wird die linke Maustaste gedrückt und die Maus in die richtige Richtung verschoben. Der Winkel wird im Spielfeld unten links angezeigt. Wird die Maustaste gelöst, führt der Spieler einen Schlag aus. Je nachdem wie weit das Loch entfernt ist, muss der Winkel dementsprechend steigen. Hierbei trifft der Spieler auch auf Bodenbeschaffenheiten, die den Schlag erschweren.

So sind kleine Teiche angelegt und Felder mit Sand stehen zwischen der Spielfigur und dem Loch. Auch Bäume, an denen der Golfball abprallt, finden sich in der schönen, grünen Landschaft. Bei jedem Loch werden Punkte gezählt, die dafür verteilt werden, wie oft abgeschlagen werden musste. Dabei läuft die Zeit mit. Durch den logischen Aufbau des Spiels und die ansteigende Schwierigkeit macht das Spiel Spaß und ist abwechslungsreich.

Spieltipps zu Everybody Golf

Probieren Sie eine Weile aus, mit welchem Winkel Sie den Ball optimal abschlagen. Zuweilen ist es wichig, den Ball über Hindernisse, wie große Bäume oder Seen zu schlagen. Daher ist es nützlich das Grundprinzip des Abschlags vorher kurz geübt zu haben. Dann kommen Sie gut durch die Runden.

Auch Sand sollte ebenso wie Wasser möglichst umgangen werden.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich mit der Maus gesteuert. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Golfball und zielen Sie mit gehaltener Maustaste, um den Ball dann abzuschlagen, indem Sie die Maus loslassen.

  • Eden

    êcht gut zur Entspannung

  • robotguy

    Everybody Golf ist wirklich was für jeden

  • ShawnOgg

    ohhhh mann, ich treffe immer das Wasser XD

  • Tender45

    Ist ganz Lustig,aber nichts zum öfter spielen

  • Tender45

    Ist ganz Lustig,aber nichts zum öfter spielen

  • Burby

    Bei den ersten zwei Mal dachte ich erst, ich muss in die Richtung spielen, in die der Pfeil zeigt;)...

  • PeterPan2000

    find ich gut. besser als die anderen golfspiele