Denk-Spiele

Farbige Freunde

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Farbige Freunde

Beim Knobelspiel Farbige Freunde sind Köpfchen und ein gutes Verständnis für physikalische Zusammenhänge und die Auswirkungen der Schwerkraft gefragt. Farbige geometrische Formen, Kreise und Quadrate müssen durch Entfernen von Stützen so zum Fallen gebracht werden, dass sie einen Zielkreis in der jeweils gleichen Farbe treffen und auf ihrem Weg möglichst viele Sterne einsammeln.

Mit jedem Level steigen die Schwierigkeiten und die Anforderungen an Ihr Vorstellungsvermögen: Welche Stützbalken müssen zuerst entfernt werden, in welcher Reihenfolge fallen die Formen, stoßen einander an und beeinflussen sich gegenseitig auf Ihrem Weg nach unten? Wenn Sie mit dem richtigen Timing und in der richtigen Reihenfolge die Stützen entfernen, sammeln Sie alle Sterne ein und erreichen das Ziel. Mit jedem gelösten Level schalten Sie ein neues Level frei.

Farbige Freunde ist grafisch einfach und klar, der Schwerpunkt liegt auf den kniffligen Aufgabenstellungen und den immer neuen Ansätzen, wie die Formen bewegt werden können.

Spieltipps zu Farbige Freunde

Die farbigen Freunde in diesem Spiel sind gefangen. Sie benötigen Ihre Hilfe, um aus der Gefangenschaft zu entkommen. Sie müssen die geometrischen Formen zum Verschwinden bringen, sodass mindestens ein farbiger Freund im Portal landet und somit die Freiheit erhält. Für jeden Stern, den Sie auf dem Weg in die Freiheit einsammeln, erhalten Sie Extrapunkte. Wichtig ist, dass Sie als Erstes überlegen, wie Sie die Sterne erhalten und wie Sie dann immer noch dafür sorgen, dass ein farbiger Freund im Portal landet. Klicken Sie dann nacheinander auf die entsprechenden Formen, damit diese verschwinden und Ihr Plan hoffentlich aufgeht. Aber Achtung! Nicht alle Formen können zerstört werden. Holz beispielsweise ist unzerstörbar. Wichtig zu wissen ist, dass sich zwei farbige Freunde vereinen, wenn diese aufeinandertreffen. Aber nur, solange sie die Augen geöffnet haben! Schlafen die farbigen Freunde, sind ihre Augen also geschlossen, können diese gefahrlos auch als Brücke verwendet werden. Nun müssen Sie nur noch drauf achten, dass die farbigen Freunde auch ins richtige Portal gelangen. Blaue Freunde müssen ins blaue Portal. Grüne Freunde hingegen müssen in das grüne Portal.

So funktioniert die Steuerung

Klicken Sie auf die geometrischen Formen mit einem Linksklick, damit diese verschwinden.

  • Hydra123

    Ohh ja und dann gleich auch noch so cool;) Es hat zwar nen bissel gedauert, aber nach ner gewissen...

  • stubit62

    oh es gibt mal was neues