Darum geht es in FarmVille

Das beliebte Facebook-Spiel Farmville entführt Sie zu einem spannenden Aufenthalt auf dem Land, wo Sie die Aufgaben eines Landwirts kennenlernen und übernehmen, und sich als Ackerbauer und Viehzüchter betätigen können. Sie beginnen mit einem kleinen Stück Land, auf dem Sie Ihren eigenen Bauernhof aufbauen: Bestellen und dekorieren Sie Ihre Felder mit Feldfrüchten und Bäumen, melken Sie die Kühe, sammeln Sie Eier von Ihren Hühnern und kümmern Sie sich um die Pflege Ihrer Haustiere.

Lassen Sie sich dabei von Ihren Nachbarn mit Geschenken und Hilfestellungen unterstützen, denn gute Nachbarschaft wird bei Farmville groß geschrieben. Auch die Zucht neuer Tiere sowie die Haltung seltener und überraschender Tiere wie etwa der Zebra-Einhörner ist auf Ihrer Farm bei Farmville möglich.

Die auf Ihrem Hof von Feldern, Bäumen und den Tieren produzierten Güter verkaufen Sie dann auf dem Markt, wo Sie auch alles bekommen, was Sie für die weitere Bewirtschaftung Ihrer Farm benötigen: von Saatgut und Tieren bis zu Gebäuden und Fahrzeugen. Ihre Farm wächst und gedeiht mit Ihren Erfahrungen und durch die tatkräftige Hilfe Ihrer Freunde und Nachbarn.

Spieltipps zu FarmVille

Sie beginnen das Facebook-Spiel Farmville mit einem Stück Land, das zwölf mal zwölf Felder groß ist. Das ist Ihre Farm, die Sie nach Ihren Vorstellungen bewirtschaften können. Wenn Sie in höhere Level aufsteigen, steht Ihnen mehr Land zur Verfügung.

Die Felder müssen zunächst gepflügt und dann eingesät werden. Klicken Sie auf ein gepflügtes Feld, um den Markt zu öffnen, auf dem Sie neben Saatgut auch Bäume, Tiere, Fahrzeuge und Gebäude erwerben können. Jedes Saatgut benötigt eine unterschiedliche Zeit bis zur Reife. Danach ist es reif zur Ernte. Geerntete Pflanzen werden automatisch auf dem Markt für Farmcoins verkauft. Warten Sie nicht zu lange mit der Ernte, sonst verdorren die Pflanzen und können nicht mehr verkauft werden.

Jede Ihrer Aktionen wie Säen, Ernten, Kühe melden und Eier sammeln kostet Sie einen Energiepunkt und bringt Ihnen einen Erfahrungspunkt ein. Wenn Sie ausreichend Erfahrungspunkte gesammelt haben, steigen Sie in das nächste Level auf. Energie füllt sich, wenn Sie Ihnen einmal ausgegangen ist, mit der Zeit von selbst wieder auf.

Gute Nachbarschaft ist wichtig bei Farmville, denn Ihre Nachbarn können Ihnen mit Geschenken, wie seltenen Tieren und Energie sowie mit tatkräftiger Hilfe bei Besuchen unter die Arme greifen.

Kategorien

  • SummerOfLove

    so, da bin ich aber froh :) ich war jetzt ne woche nicht online und dachte schon, dass all meine...

  • Kyuss

    haha ich habe meinen hyper-aktiven bauern grade eigemauert. Er ist ständig vom hof weg gegangen, um...

  • Rennspielfan

    hey Leute, also wenn wir grade schon beim Thema sind: denkt auch dran Euch bis zum 14.02. die...

  • Burby

    Versucht am besten alle Valentinsaufgaben zu erfüllen, denn wenn euch das gelingt erhaltet Ihr am...

  • Hydra123

    Juhu endlich kann man seine Fram wieder für Coins erweitern. Aber man muss schon verdammt viele...

  • SummerOfLove

    wenn man die felder seiner nachbarn düngt bekommt treibstoff gutgeschrieben...ein faierer deal wenn...