In den Weiten des offenen Ozeans tummelt sich ein kleiner Fisch. Und der winzige Geselle hat nur eines im Kopf: fressen. Je mehr er frisst, desto größer wird er. Aber Vorsicht, die größeren Meeresbewohner sind auch hungrig. Helfen Sie dem schwimmenden Freund und sperren Sie die Kiemen auf! In diesem Actionspiel wartet eine wahre Fressorgie auf Sie!

Darum geht es in Feeding Frenzy

Sind Sie hungrig? Dann wird Feeding Frenzy mit Sicherheit Ihren Appetit stillen. Bei diesem Spiel geht es um nicht mehr und nicht weniger als das Fressen. Sie schlüpfen dabei in die Rolle eines Fisches, der möglichst viele seiner kleineren Meeres-Mitbewohner verspeisen muss. Doch wie in der Natur herrscht auch bei Feeding Frenzy das Gesetz des Fressens und Gefressen-Werdens. Entsprechend sollten Sie sich vor Ihren Gegnern hüten, denn auch die größeren Fische sind hungrig und würden Sie gerne als Festmahl vertilgen.

Zu Beginn des Spiels, sind Sie noch ein niedlicher, kleiner Anglerfisch doch mit jedem Level schwillt die Spielfigur an. Selbiges lässt sich auch von Ihrem Punktekonto sagen, das zudem durch Extraleben und Austern ergänzt wird.

Feeding Frenzy zeichnet sich durch eine gelungene Grafik und ein durchweg maritimes Spielgefühl aus. Sie benötigen eine Menge Geschick, um hier erfolgreich zu sein, doch macht das Spiel auch jede Menge Spaß. Der Meeresgrund wartet!

 

Spieltipps zu Feeding Frenzy

In diesem Spiel tauchen Sie in die Tiefen des offenen Meeres ein und spielen einen kleinen, verfressenen Fisch. Fressen Sie so viele kleinere Fische wie möglich und achten Sie darauf, nicht von größeren Fischen gefressen zu werden.

Wenn Sie kleine Fische fressen, erhalten Sie Punkte. Je schneller Sie mehrere Fische hintereinander fressen, desto mehr Punkte bekommen Sie dafür. Wenn Sie es schaffen, besonders schnell zu fressen, erscheint ein leerer Schriftzug: "Frenzy". Dieser Schriftzug muss komplett gefüllt werden, um noch einmal Extrapunkte zu erhalten.

Achten Sie aber auch auf größere, feindliche Fische. Sie selbst können keine größeren Fische fressen, solange Sie nicht selbst durch die Nahrungsaufnahme gewachsen sind. Je größer Sie selbst werden, desto größere Fische können Sie auch verspeisen.

So funktioniert die Steuerung

Dieses Spiel steuern Sie ausschließlich mit der Maus. Benutzen Sie die Maus, um den Fisch zu bewegen.