Abenteuer

Forest of Echoes

Der Kobold Alvar möchte unbedingt aus dem Wald des Echos entkommen. Nur ist das nicht so leicht! Hierbei benötigt er nicht nur Ihre Hilfe! Mit vereinten Kräften lassen sich die kniffligen Aufgaben lösen. Also klonen Sie Ihren kleinen Freund und beweisen Köpfchen bei diesem Jump and Run Spiel. Ansonsten bleibt er für immer im Wald gefangen!

Darum geht es in Forest of Echoes

Auf den ersten Blick handelt es sich bei Forest of Echoes um ein klassisches Jump-and-Run-Abenteuer. Das Spiel weicht jedoch in einigen Bereichen vom vertrauten Spielprinzip ab. Sie schlüpfen in die Rolle des Kobolds Alvar, der aus dem Forest of Echoes (zu Deutsch: Wald des Echos) entkommen muss und dabei eine Reihe kniffliger Prüfungen bestehen.

Die Besonderheit in Forest of Echoes besteht darin, dass sich die Spielfigur klonen lässt und auf diese Weise immer wieder eine Reihe von Helfern um sich schart. Das ist insbesondere dann von Bedeutung, wenn sich die Aufgaben in den einzelnen Level nur mit vereinten Kräften lösen lassen. Diese Situation tritt im Spielverlauf immer wieder ein und so kommt es darauf an, dass Sie sich in intelligenter Weise klonen und den unterschiedlichen Herausforderungen mit viel Köpfchen begegnen.

Forest of Echoes zeichnet sich neben dem ungewöhnlichen Spielprinzip durch eine detailreiche und gelungene Grafik aus. Das Spiel wirkt zu Beginn simpel, wird Sie jedoch lange an den PC-Bildschirm fesseln.

Spieltipps zu Forest of Echoes

Nachdem ein böser Wissenschaftler den Goblin Alvar entführt hat, missbraucht er ihn für grausame Experimente. Als Nebenwirkung ist Alvar aber nun in der Lage sich selbst zu klonen. Nutzen Sie diese einzigartige Fähigkeit, um das spannende Jump and Run Spiel zu meistern.

Alvars Ziel ist es dabei, in jedem Level das Portal zu erreichen. Allerdings kommen Sie häufig nur mithilfe eines Klons weiter. Sie können Klone jedoch nicht direkt steuern. Klone machen immer exakt dieselben Bewegungen machen, die Sie zuvor gemacht haben.

Mit diesem Trick können Sie einen Klon dazu bringen, an einen bestimmten Ort zu gehen, indem Sie sich einfach an den gewünschten Ort stellen und dann einen Klon erschaffen. Er läuft dann automatisch zum Zielort.

In diesem Spiel erwarten Sie aber auch gewöhnliche Rätsel, in denen Sie beispielsweise Kisten verschieben oder Schalter drücken, um dadurch Veränderung zu erreichen. Wenn Sie allerdings das Gefühl haben, an einer aussichtslosen Stelle festzusitzen, können Sie das Spiel erneut starten.

So funktioniert die Steuerung

Sie bewegen Alvar mit den Pfeiltasten „links" und „rechts“. Mit der Pfeiltaste „oben“ können Sie spingen. Um eine Aktion auszuführen, wie zum Beispiel etwas aufzuheben, drücken Sie die Taste „A“. Mit der Leertaste erzeugen Sie einen Klon und mit Taste „R“ können Sie alles wieder zurücksetzen.

  • ZombieVerfechter

    ich dachte ja erst, es hat was mit the forest zu tun

  • Darth_Vater

    genau das ist mein Dong stubit :=)

  • stubit62

    welch gespringe und gehüpfe ;)