Der Strand bedeutet für Sie keine Erholung, sondern Arbeit. Dafür sind Sie aber mitten am Traumstrand! Ein Arbeitsplatz, um den andere Sie beneiden. Kühle Drinks und leichte Snacks - die Gäste möchten verwöhnt werden. Also schnell ran, denn der Kunde geht vor! Schließlich gilt, nur zufriedene Kunden kommen auch stets wieder!

Darum geht es in Fun Beach

So eine Hitze. Und ausgerechnet Sie können nicht einfach am Strand liegen, sondern müssen die Strandbesucher auch noch bedienen. Was wie ein Horrorszenario klingt, ist das Klick-Management-Spiel Fun Beach und macht einen enormen Spaß. Ihr Job besteht darin, eine Fülle von Gästen mit den gewünschten Gegenständen zu versorgen. Ob Schaufel und Sieb, die für den Bau einer Sandburg benötigt werden oder auch Badehose, Volleyball oder Taucherbrille: nur, wenn Sie schnell und richtig auf die Wünsche Ihrer Gäste reagieren, verdienen Sie auch das entsprechende Geld.

Dabei ist jedes Level bei Fun Beach sowohl mit einem Zeitlimit als auch mit einer Vorgabe an Einnahmen versehen. Entsprechend sollten Sie sich stets beeilen, um das jeweilige Umsatzziel zu erreichen. Mit zunehmender Spieldauer wird Fun Beach komplexer und hat somit das Potenzial, einen langen Spieleabend zu gestalten.

Spieltipps zu Fun Beach

Hier übernehmen Sie die Rolle, Gäste am Strand zu bedienen. Erfüllen Sie den Badegästen jeden Wunsch, um Ihr Tagesziel zu erreichen. In jedem Level müssen Sie ein bestimmtes Tagesziel erreichen: Das bedeutet eine bestimmte Menge an Geld und Punkten zu verdienen, die Sie im Laufe eines Tages kassieren können.

Sprechblasen über den Köpfen der Kunden zeigen deren Bestellungen an. Wählen Sie das gewünschte Objekt aus der Leiste am unteren Bildschirmrand und bringen es dann zu dem Kunden. Achten Sie darauf, dass die kleine Stoppuhr über den Köpfen der Kunden nicht abläuft. Sonst verlieren diese nämlich die Geduld und Sie verlieren die Gäste und damit die Chance auf Geld und Punkte.

Investieren Sie zwischen den Levels Ihr Geld in neue Objekte. Einige Objekte sind in der Anschaffung teurer als andere. Dafür bringen Sie bei Verkauf auch mehr Geld und Punkte wieder ein.

So funktioniert die Steuerung

Für das Spiel benötigen Sie ausschließlich die Maus. Klicken Sie mit linken Maustaste auf die Gegenstände am unteren Bildrand, um Sie aufzunehmen. Klicken Sie dann auf die Personen, die nach dem Gegenstand verlangen.

  • RedEagle

    Ach einen Tag am Strand könnte ich auch gebrauchen

  • Quief

    ich will jetzt auch an den Strand und ins Wasser! Die blöde Hitze macht mich platt -.-

  • Ysabell

    Für kleine Kinder ganz nett, auch wenn die symbole ein wenig zu klein geraten sind