Denk-Spiele

Galactic Sokoban

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Nicht nur auf der Erde wird Recycling mittlerweile großgeschrieben, auch das Weltall will aufgeräumt werden. Ziehen Sie sich also Ihren Raumanzug im typischen Orange der Entsorgungsspezialisten an und begeben Sie sich auf die Reise. Galactic Sokoban ist ein kniffeliges Denkspiel, das Ihnen einiges abverlangen wird - Sie werden die Rückgängig-Funktion zu schätzen wissen!

Darum geht es in Galactic Sokoban

Galactic Sokoban ist ein sehr intelligentes Spiel, für das Sie als Spieler Geduld und Konzentration brauchen. In einer einfach gestalteten Grafik vor dem Hintergrund des Alls, müssen Sie mit Hilfe eines Astronauten bestimmte Gegenstände an den richtigen Platz bringen. Dabei dürfen Sie die Gegenstände nur schieben und nicht ziehen.

Wichtig ist dabei, nicht zu viele Schritte zu machen. Hilfreich ist bei Galactic Sokoban allerdings, dass Sie die Schritte zurücknehmen können. In Galactic Sokoban müssen Sie anstelle von bestimmten Gegenstände Andere dort platzieren. Dieses Spiel geht auf den japanischen Klassiker Sokoban aus dem Jahre 1982 zurück.

Die Einfachheit des Spiel steht jedoch in keinem Verhältnis zur Schwierigkeit. Nur durch äußerste Konzentration wird es Ihnen gelingen, das nächste Level von Galactic Sokoban zu erreichen. Ein sehr geistreiches Spiel, welches Ihren Spieltrieb auf intelligente Weise befriedigen wird.

Spieltipps zu Galactic Sokoban

Ihr Ziel in Galactic Sokoban: Räumen Sie das Weltall auf, indem Sie dafür sorgen, dass alle galaktischen Sporen auf den Recycling-Reifen landen. Sie erreichen das nächste der insgesamt 156 Level, wenn jeweils alle Sporen auf den Reifen platziert sind.

Aber Achtung: Sie können die Sporen immer nur vor sich her drücken und nicht ziehen, denken Sie also gut nach, bevor Sie einfach drauf los schieben. Falls Sie dennoch bemerken, dass einer Ihrer Züge nicht der richtige war, weil Sie in der gegebenen Situation nicht mehr alle Sporen auf die Reifen verlagern können, verwenden Sie die Backspace-Taste. Diese macht so viele Ihrer letzten Züge rückgängig, dementsprechend wie häufig Sie sie drücken.

Haben Sie eine Spore auf einen Reifen verlagert, ist diese dort allerdings nicht fixiert. Das heißt, Sie haben immer noch die Möglichkeit, sie wieder zu verschieben, wenn Sie den Platz zum manövrieren benötigen.

Versuchen Sie die Level immer mit möglichst wenigen Zügen zu beenden. Sie erhalten in diesem Spiel zwar keine Punkte, dennoch ist es die Herausforderung, mit einem Minimum an Bewegung an das Ziel zu gelangen. Dabei wird unterschieden zwischen den Schritten, die Ihr Astronaut macht ("Steps") und den Zügen, bei denen Sie eine Spore schieben ("Pushes").

So funktioniert die Steuerung

Steuern Sie das Spiel mit der Tastatur. Nutzen Sie die vier Pfeiltasten, um die Spielfigur zu bewegen.

  • nokia3210

    ICH WEISS ES AUCH NICHT

  • Lakers1

    Kann mir einer sagen was ich da machen muss?