Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Ihnen ist langweilig bei der Arbeit und Sie brauchen dringend eine Ablenkung? Mit einem Gummiband, einer Reiszwecke oder einer Büroklammer können die Kollegen geärgert werden. Beweisen Sie einen scharfen Blick und zielen auf die Mitarbeiter und sorgen so für mächtig Ärger! Allerdings kann die Attacke auch zu Computerfehlern oder dem Entfernen von Notizen führen. Probieren Sie es aus!

Darum geht es in Get Fired

Der Büroalltag ist oftmals gähnend langweilig und die Tage ziehen sich scheinbar endlos in die Länge. Was tun? Eine der Möglichkeiten, um Abhilfe zu schaffen, besteht im Ärgern der Kolleginnen und Kollegen. Genau das ist dann auch das Spielprinzip von Get Fired und so bestehen Ihre Utensilien lediglich aus einem Gummiband, einer Reißzwecke sowie einer Büroklammer.

Im Spielverlauf sehen Sie eine Reihe Ihrer Kollegen vor sich und müssen diese so präzise wie möglich abschießen. Je nachdem, wen Sie dabei erwischen, werden unterschiedliche Punkte gut geschrieben und neben dem reinen Treffen von Personen, ist es auch möglich, dass Sie bei Get Fired Notizen entfernen oder auch Computerfehler auslösen.

Am Ende von Get Fired müssen Sie erreichen, dass Sie aus Ihrem Job gefeuert werden. Das gelingt ab einer vorgegebenen Punktzahl, die sich jedoch mit ein wenig Zielwasser, locker und leicht erreichen lässt.

Vor allem der Humor zeichnet Get Fired aus und auch in grafischer Hinsicht ist das Spiel gelungen und amüsant. Ein idealer Pausenfüller und optimal zum Abbau von Stress geeignet.

Spieltipps zu Get Fired

In diesem Geschicklichkeitsspiel entfliehen Sie dem langweiligen Büroalltag, indem Sie Kollegen und Zielscheiben mit improvisierten Waffen abschießen. Ziel des Spiels ist es, so viele Ziele wie möglich zu treffen.

Für diese knifflige Aufgabe haben Sie eine Minute Zeit. Es gibt Zielscheiben mit Minus-Punkten. Zielen Sie daher genau und vermeiden Sie es, diese zu treffen. Sie können vor Spielbeginn zwischen drei verschiedenen „Geschützen“ wählen. Während des Spiels ist es Ihnen nicht mehr möglich, zwischen den Waffen auszuwählen.

Versuchen Sie auch, Kollegen oder den kleinen Clown zu treffen, um dadurch Bonuspunkte zu verdienen.

So funktioniert die Steuerung

Dieses Spiel wird mit der Maus gesteuert. Sie zielen mit dem Cursor und schießen mit der linken Maustaste. Klicken Sie auf den Reload-Button, um nachzuladen.