Denk-Spiele

Gold Strike

In einer tiefen Mine zu schürfen, bedeutet harte Arbeit für Sie. Lassen Sie sich auf diesen Job ein? Dann gelingt es Ihnen vielleicht, das wertvolle Gold aus der Mine herauszuholen. Sie müssen nur mit wachen Augen an die Arbeit gehen. Je weiter Sie in den Stollen vordringen, desto enger wird es und die Wand kommt bedrohlich nahe an Sie heran. Ein sehr gelungenes Denkspiel unter Tage!

Darum geht es in Gold Strike

Im Online-Spiel Gold Strike werden Sie herausfinden, ob ein echter Goldgräber in Ihnen steckt. Sie müssen nicht zum Yukon fahren, um vom Goldrausch ergriffen zu werden. Helfen Sie einfach dem Minenarbeiter beim Abbau der Gesteinsmasse, bevor diese ihn erreicht. Dabei ist kombinieren gefragt, denn Sie können nur gleichfarbige Erze abtragen. Und Sie müssen sich beeilen, denn es kommen immer neue Steine dazu.

Aus der Mine rücken immer weitere Gesteinswände hervor. Sie richten Ihre Spitzhacke auf die zu zerstörenden Brocken und bauen sie Schritt für Schritt ab. Bonuspunkte erhalten Sie für besondere Steine, zum Beispiel archäologische Fundstücke wie Totenköpfe oder alte Vasen. Von der Decke fallen zusätzlich Steine herab, die Ihnen das Leben entweder erleichtern oder erschweren können.

Wenn eine Mine erschöpft ist, wartet die nächste, größere Aufgabe auf Sie. Sie sammeln so lange Punkte, bis Sie mit dem Steineklopfen nicht mehr hinterherkommen. Die Grafik im Comic-Stil und ein dunkler Hintergrund sorgen für die richtige Bergwerks-Stimmung.

Spieltipps zu Gold Strike

Die größte Gefahr für Ihr Weiterkommen besteht darin, dass die Steine immer näher auf Ihren Standpunkt zu wandern. Wenn Sie es also nicht schaffen eine erscheinende Wand komplett abzubauen, dann versuchen Sie im hinteren Feld Lücken zu reißen. Solange nämlich keine lückenlose Verbindung besteht, schieb sich auch die Spitze der Steinlawine nicht weiter auf Sie zu.

Sehr häufig bietet es sich an, neu erschienene Wände von oben nach unten aufzulösen. Dennoch sollten Sie immer einen Blick darauf haben, wie die Steine nachrutschen, wenn Sie irgendwelche gleichfarbigen Steinpaare entfernen. Gehen Sie geschickt dabei vor, ergibt sich öfter die Chance, mehr als nur zwei Quader auf einmal zu entfernen.

Zusätzliche Punkte können Sie einheimsen, wenn Sie insbesondere Steine abbauen, auf denen verschiedene Symbole zu sehen sind. Diese archäologischen Schätze gilt es zu bergen, um eine zusätzliche Belohnung auf Ihrem Punktekonto verzeichnen zu können.

So funktioniert die Steuerung

Für das Spiel benötigen Sie nur die Maus. Durch Klicken mit der linken Maustaste auf die entsprechenden Steinpaare können Sie diese abbauen.

  • Viper31

    auf der suche nach dem gold :D

  • Burby

    mensch so viel gold hätte ich auch gerne

  • Eden

    jap das ist es wirklich. Ich zock Gold Strike immer während der Arbeit ^^

  • Pirat55

    Fast Level 10 geschaft aber der kleine Minenarbeiter hat schlapp gemacht.

  • RocknGrohl

    Ein wirklich gelungenes Spiel für zwischendurch: Gold Strike

  • Pterry

    Wirklich spaßig. Und für den knuffigen Blauen mienenarbeitergnom habe ich echt sympatie

  • Lordpenöckel

    ich schaffe einfach level 7 nicht :(

  • Viper31

    kann ich nur zustimmen!!!

  • Schnurtzel

    Super macht spass

  • BaluTheFerret

    Gold Strike ist echt genial ;) macht nen heiden spass