In der griechischen Antike liegen die Wurzeln unserer Zivilisation. Doch auch die Hellenen haben mal klein angefangen. Bauen Sie in diesem Strategiespiel Ihre Polis auf. Dabei gibt es jede Menge zu tun – vom Abbau von Rohstoffen bis zur Erweiterung Ihrer militärischen Macht. Und auch die Gunst der Götter müssen Sie sich in Grepolis verdienen!

Darum geht es in Grepolis

Eine kleine Stadt im antiken Griechenland, genannt Grepolis, kann mit Ihrer Hilfe zu seiner starken Metropole wachsen mit großer militärischer Macht, die es ihr erlaubt, auch weit entfernte Gegenden und Inseln zu erobern.

Allerdings ging schon in der Antike nichts ohne die Götter, das mussten schon die damaligen Helden wie Odysseus und Achilles erfahren und es gilt auch für Sie. Stellen Sie sich mit Zeus, Hera und Poseidon gut, denn Ihr guter Draht zu den Herrschern des Olymp kann letztlich darüber entscheiden, ob Sie siegreich aus einem Kampf hervorgehen oder eine bittere Niederlage einstecken müssen.

Mit Grepolis tauchen Sie tief ein in die Welt des antiken Griechenlands. Mythologie und das Alltagsleben in einer Stadt der Antike geben eine aufregende Mischung ab. Erweitern Sie Ihre kleine Inselsiedlung durch geschickten Ausbau zu einem mächtigen Zentrum der antiken Welt von Grepolis. Mit der Hilfe der Götter wird es Ihnen gelingen, Ihr Reich auszubauen und in großartigen Schlachten Ihre Gegner zu besiegen.

Spieltipps zu Grepolis

Sie starten das Browsergame Grepolis mit einer kleinen Inselsiedlung. Viel passiert hier noch nicht, es gibt nur wenige freie Einwohner, der Abbau von Rohstoffen läuft auf kleiner Flamme und lediglich ein paar Bauernsiedlungen versprechen Leben auf der Insel. Aber jetzt kommen Sie und krempeln das Leben der Inselbevölkerung um. Sie erhalten zunächst ein kleines Tutorial, das Ihnen zeigt, wie Sie zu mehr Rohstoffen kommen und die Bevölkerung Ihrer Insel wachsen kann. Beschäftigen Sie sich dann damit, Ihre Polis - was soviel wie Stadt heißt - zu einer florierenden Metropole auszubauen.

Zunächst gilt es, alle Siedlungen Ihrer Insel zu erobern, denn bisher sind die meisten Bauernsiedlungen von Ihnen unabhängig. Steuern und Rohstoffe erhalten Sie jedoch nur von eroberten Siedlungen. Erobern Sie weitere Siedlungen und bauen Sie gleichzeitig Ihre Stadt immer weiter aus. Mit steigender Bevölkerung und steigenden Rohstoffen wächst auch Ihre militärische Schlagkraft: Mit starken Truppen für die Angriffe an Land und auch über das Wasser ist Ihr Ziel die Eroberung der antiken Inselwelt.

  • Pumpe

    Grepolis plant glaub ich was großes *aufgeregt

  • Smiles7

    Ich glaub ich fang jetzt Grepolis an....also passt auf, eure Insel ist bald meine Insel :D

  • Pumpe

    endlich mal ein gutes update, jetzt macht es auch wieder spaß!

  • Kyuss

    Grepolis ist zwar alt aber immer noch knackig

  • Pumpe

    Das Spiel bietet einem sewhr viele Möglichkeiten...wird nie langweilig

  • kakadu55

    einmal im Bann, bleibt man in Grepolis gefangen :D

  • Hydra123

    Für Fans der griechischen Anthinke ist Grepolis ein Muss!

  • Rennspielfan

    Freue mich schon tierisch auf den Goldhandel. Endlich kommt man in Grepolis auch ohne echtgeld an...

  • Corvett985

    Egal wie, ich lande doch wieder bei Grepolis

  • MrCheese

    Grepolis ist eines der besten browsergames. alt aber oho