Denk-Spiele

Hasen Befreien

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Teleporter statt Suppentopf: In Hasen Befreien ist es Ihr Ziel, eine Horde Langohren vor den bösen Plänen ihres Züchters zu bewahren und sie an einen sicheren Ort zu bringen. Ihre Waffen sind dabei viel Geschick, Kreativität und eine Möhre als Lockmittel. Allerdings werden die Level in dem Spiel, das entfernt an den Klassiker "Lemminge" erinnert, von Runde zu Runde anspruchsvoller.

Darum geht es in Hasen Befreien

Hasen Befreien - der Name dieses turbulenten Spiels ist Programm. In einer Reihe abwechslungsreicher und kniffliger Levels besteht Ihre Aufgabe darin, niedliche Hasen zu einem Teleporter zu manövrieren. Diese werden von einem bösen Farmer gefangen gehalten, der die Langohren auf seinem Speiseplan hat.

Im Spielverlauf fliegen Sie über eine fantasievoll und detailreich gestaltete Landschaft und locken die kleinen Hasen stets mit einer Möhre in Richtung des Teleporters. Dabei gilt es jedoch gleichermaßen, Hindernisse wegzuräumen und Wege für die Hasen zu schaffen.

Um bei Hasen Befreien erfolgreich zu sein, brauchen Sie nicht nur starke Nerven, sondern vor allem in den höheren Levels auch gute Ideen und viel Geschick. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Spiel, das sich sowohl als Pausenfüller als auch für längere Abende vor dem PC-Bildschirm eignet.

Spieltipps zu Hasen Befreien

Der gemeine Farmer hält süße Hasen und hat sie auf seinen Speiseplan gesetzt. Retten Sie so viele Langohren, wie Sie können, und seien Sie dabei so schnell wie möglich.

In jedem Level gibt es eine Mindestanzahl an Hasen, die Sie retten müssen, indem Sie sie zum Teleporter führen. Ist diese Anzahl erreicht, stoppt Ihre Zeit für das Level und Sie können wahlweise sofort die nächste Runde beginnen oder versuchen, auch noch die restlichen Vierbeiner in Sicherheit zu bringen. Die Zeit selbst spielt außer beim Aufstellen von Rekorden keine Rolle.

Ihr wichtigstes Hilfsmittel ist eine Möhre, die Sie mit der Leertaste an beliebiger Stelle platzieren können. Sie bringt die - ansonsten regungslosen - Hasen dazu, sich in eine bestimmte Richtung zu bewegen. Mit Ihrem Helikopter können Sie sich im Weg befindliche Gegenstände umstoßen oder vor sich hertreiben. Sollten Sie mit Ihrem Gefährt in den dunklen Abgrund gesunken sein, können Sie einfach mit der entsprechenden Pfeiltaste wieder auftauchen.

Wenn Sie einen Überblick über die komplette Szenerie haben möchten, klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Lupen-Symbol oder zoomen Sie mit der Z-Taste beziehungsweise den Ziffern 1, 2 und 3. Ist der Weg für die Hasen frei, können Sie mit der F-Taste oder einem Klick auf das Vorspul-Symbol die Bewegungen beschleunigen.

Jedes Level, das Sie absolvieren, schaltet mindestens ein neues frei.

So funktioniert die Steuerung

Sie spielen Hasen befreien nur mit der Tastatur: Mit den Pfeiltasten bestimmen Sie die Richtung, in die Sie fliegen. Drücken Sie die Leertaste, um eine Möhre zu platzieren oder sie wieder einzusammeln. Mit R (für "Retry") starten Sie das Level neu, Escape (Esc) bringt Sie in das Hauptmenü. Am Ende eines Levels bringt Sie N (für "Next") in die nächste Runde.

  • Bernddasbrot77

    nicht so meins

  • stubit62

    das andocken geht etwas schwer ;)

  • AllesRoger1

    garnicht so einfach..und die hasen sind total süß :)