Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Hebi 2

Hebi 2 ist ein raffiniertes Geschicklichkeitsspiel, das Ihnen die Aufgabe eines Erntehelfers zuweist. In einem Labyrinth erscheinen an unterschiedlichen Stellen Äpfel und warten darauf, von Ihnen eingesammelt werden. Hierzu bedarf es jedoch einigen Geschicks, denn Sie dürfen weder die Wände noch eines der vielen Hindernisse berühren.

Sie steuern einen kleinen roten Punkt, der sich lediglich durch Wedeln fortbewegt. Diese Form der Steuerung ist zu Beginn ein wenig gewöhnunsbedürftig, doch haben Sie stets die Möglichkeit, sich erst einmal im Trainingsmodus zu versuchen.

Im Spielverlauf von Hebi 2 erscheinen immer wieder Extras, die beispielsweise Ihre Spielfigur verkleinern, Sie langsamer machen oder für Verwirrung sorgen. Abwechslung ist auf diese Weise garantiert und zudem können Sie sich an den lustigen Grafiken erfreuen.

So ist Hebi 2 ein amüsantes und intelligent gemachtes Spiel für kleine Pausen zwischendurch.

Spieltipps zu Hebi 2

In diesem Speil müssen Sie die roten Äpfel einsammeln. Obendrein müssen es pro Level eine genau vorgegeben Anzahl an Früchten sein, die Sie sammeln, um ein Level erfolgreich zu beenden.

Die Zeit läuft dabei gegen Sie. Achten Sie genau auf das Zeitlimit. Passen Sie nicht gegen Wände beziehungsweise die Level-Begrenzungen zu stoßen, sonst müssen Sie von vorne beginnen.

Die Kugeln die Sie unterwegs einsammeln können positive Effekte auf Ihr Fahrverhalten haben, Sie werden beispielsweise schneller oder negative, dann wird Ihre Kugel zum Beispiel kleiner.

So funktioniert die Steuerung

Das Speil wird mit der Tastatur gesteuert. Mit Druck auf die Pfeiltaste oben geben Sie Gas. Mit den Pfeiltasten links und rechts steuern Sie die Richtung.