Drehen Sei eine Runde mit dem Helikopter! Wer noch nie damit geflogen ist, übt vorher besser einmal die Strecke. Die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig - so ein Helikopter ändert eben leicht die Richtung. Ein Zusammenprall mit Felsen tut gar nicht gut! Strengen Sie sich also bei dem Durchflug durch enge Felswände an!

Darum geht es in Heliracer

Heliracer ist ein ungewöhnliches Rennspiel. Während man in diesem Genre normalerweise mit Autos und mit Motorrädern fährt, fliegt man bei Heliracer mit einem Helicopter - wie der Name schon vermuten lässt. Was sich so leicht anhört, stellt sich bei näherer Betrachtung aber schnell als äußerst komplex heraus, denn Sie müssen darauf achten, dass Sie nicht von Ihrer Route abkommen.
Das bedeutet, dass Sie nicht bloß geradeaus fliegen, bis die Zielgerade im Sichtfeld ist, sondern Sie Wegen folgen, die deutlich schwieriger und mit einigen Hindernissen ausgestattet sind. Dabei gilt es auch ab und zu an Höhe zu gewinnen. Aber Achtung: An manchen Stellen der Rennstrecke kann es nötig sein, dass Sie deutlich an Höhe verlieren, um in unterirdische Gänge einzutauchen.

Mit etwas Übung werden Sie schnell ein gewisses Gespür dafür entwickeln, wann es ratsam ist, den Helicopter an Höhe gewinnen oder sinken zu lassen. Beginnen Sie zuerst im Übungsmodus, wenn Sie sich erst einmal an die Steuerung gewöhnen möchten.

Spieltipps zu Heliracer

Ziels dies Rennspiels ist es natürlich, das Rennen als erster abzuschließen. Ihnen bleiben pro Rennen drei Runden, um sich an die Spitze zu setzen. Im „Practice-Mode“ können Sie bereits freigespielte Strecken erneut auswählen und üben. Sie treten gegen andere Helikopter an, deren Position Sie im Rennen immer in einer Anzeige im Auge behalten können.

Achten Sie darauf, nicht mit Hindernissen zusammenzuprallen. Je mehr Schaden Sie nehmen, umso leerer wird Ihre Energie-Anzeige. Ist die gesamte Energie verbraucht, explodiert Ihr Helikopter. Das Spiel ist dann allerdings nicht vorbei. Nach einem kurzen Augenblick erscheint Ihr Helikopter erneut. Allerdings wirft Sie die Auszeit ein gutes Stück zurück und Sie können das Rennen praktisch kaum noch gewinnen - es endet dann mit einem Time Out für Sie, nachdem der erste Helikopter ins Ziel gelangt ist.

Kollisionen mit Konkurrenten haben keinen negativen Effekt auf das Flugverhalten des Hubschraubers. Die Minikarte am unteren Bildschirmrand verrät Ihnen wie die Strecke aufgebaut ist. Da ein Rennen aus meheren Runden besteht müssen Sie an manchen Stellen die Richtung wechseln, was Ihnen durch seitliches Schieben mit der Maus gelingt.

So funktioniert die Steuerung

Für das Spiel benötigen Sie ausschließlich die Maus. Bewegen Sie den Cursor, um den Hubschrauber zu lenken. Klicken Sie mit der linken Maustaste, um die Flughöhe zu bestimmen. Je länger Sie die Maustaste gedrückt halten, desto höher fliegt der Hubschrauber.

Magazin

  • Malizia12

    Mit ein bissle Übung geht es, aber Spaß ist etwas anderes

  • stubit62

    ist nicht grade ein genuss zu spielen

  • kreativman

    Sehr träge auf Steuerung. Macht kein Spass.