Darum geht es in Holzpuzzle

Vermutlich erinnern sich nur die Wenigsten an ihre frühe Kindheit. Dabei hatte so ziemlich jedes Kleinkind eines oder mehrere Holzpuzzle. An dieses Spielprinzip knüpft dann auch das gleichnamige Flashspiel an und gibt die Aufgabe, unterschiedliche Gegenstände in die dafür ausgestanzten Formen zu legen.

Der Clou bei diesem Spiel ist, dass die einzelnen Gegenstände nicht nur exakt in die Formen passen, sondern bei Mausklick auch die passenden Geräusche machen. Der kleine Junge lacht, die Kuh muht, das Telefon klingelt, das Auto hupt und so weiter. So lernen kleinere Kinder in spielerischer Weise nicht nur das Erkennen und Zuordnen von Formen, sondern auch die einzelnen Geräusche und den Umgang mit der Maus.

Sind sämtliche Formen eingepasst und ist damit das Puzzle gelöst, so ertönt ein Applaus und die Gegenstände können in einer Landschaft so oft man Lust hat angeklickt werden. Es ertönen stets die passenden Geräusche, was vor allem durch die Wiederholung viel Spaß machen kann.

Spieltipps zu Holzpuzzle

Ziel dieses Spiels ist es, das Holzpuzzle zu lösen. Anfangs liegen 8 Figuren um das Spielfeld verteilt. Nach und nach greifen Sie die unterschiedlich geformten Holzteile und ziehen Sie der Reihe nach in die passenden Aussparungen.

Jedes Mal, wenn Sie eines der Puzzle-Teile aufnehmen, geben diese ein passendes Geräusch von sich.

Haben Sie alle Objekte erfolgreich verteilt, belohnt Sie das Spiel mit einem kleinen Bild.
Das Spiel hat kein Zeitlimit.

So funktioniert die Steuerung

Für das Spiel benötigen Sie ausschließlich die Maus. Ziehen Sie mit gehaltener linker Maustaste die Objekte auf das Spielbrett.

  • Lapita

    schwieriger als gedacht XD

  • Malizia12

    Ja um kinder an dne Pc zu gewöhnen ist es doch echt recht nett gemacht

  • nokia3210

    was für die Kleinen ::))

  • stubit62

    was nicht alles gibt