Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Homedecor

Das Spielprinzip von Homedecor entspricht dem eines Mode-Makeup-Spiels. Auch hier sind Ihrem Gestaltungswillen keine Grenzen gesetzt, doch geht es nicht um Kleidung, sondern um Inneneinrichtung. Wie der Name es schon sagt, bietet Ihnen Homedecor die Möglichkeit, ein Zimmer genau nach Ihren Wünschen einzurichten. Die Auswahl ist enorm und so können Sie den Raum gleich an sieben Positionen immer wieder neu ausstatten.

Vielleicht möchten Sie ja ein großes Aquarium nutzen? Oder doch lieber einen Schreibtisch? Und wie sieht es mit der Beleuchtung aus? Hier steht Ihnen die ganze Bandbreite von romantischem Dämmerlicht bis hin zur Discobeleuchtung zur Verfügung.

Die grafische Darstellung von Homedecor ist fantasievoll und detailreich. Besonders positiv zeigen sich die zahlreichen Animationen, die die entstehenden Bilder und Einrichtung deutlich lebendiger gestalten.

Spieltipps zu Homedecor

Wählen Sie bei diesem Spiel zwischen den einzelnen Inneneinrichtungsmöglichkeiten aus. Im unteren Spielfeldrand befinden sich die Dekovarianten. Ob Sie nun ein Aquarium, eine Couch, einen Hund oder eine Discokugel in Ihrer Wohnung bevorzugen - es liegt an Ihnen, dieses frei auszuwählen.

Selbst die Umgebung können Sie sich aussuchen. Wohnen Sie in der Großstadt, am See oder auf dem Land? Seien Sie kreativ und stimmen Sie Ihre gewünschte Wohnung mit den unterschiedlichen Möglichkeiten ab.

Anschließend können Sie Ihr Homedecor über den Print-Knopf unten rechts gleich ausdrucken.

So funktioniert die Steuerung

Wählen Sie die einzelnen Variationen mit der linken Maus aus. Klicken Sie auf ein Rechteck und sehen Sie auf dem Spielfeld, welche Möglichkeiten zur Auswahl stehen.

  • stubit62

    selbst für kids zu eintönig