Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Was in der Realität eher undankbar ist, kann virtuell durchaus Spaß machen: In Homerun 1 müssen Sie der betrunkenen Hauptfigur nach Hause helfen. Leider ist der Weg weit und viel Unterstützung seitens des Schluckspechts dürfen Sie nicht erwarten. Vielmehr erschwert dieser Ihnen Ihre Aufgabe durch unkontrolliertes Torkeln und fordert so Ihr ganzes Geschick.

Darum geht es in Homerun 1

In Homerun 1 helfen Sie einem sturzbetrunkenen Mann dabei, seinen Heimweg zu finden. Dieser hat in dem Partyzelt "Wagenschenke" viel zu viel gebechert und kann sich kaum noch auf den Beinen halten. Mit der Maus steuern Sie gegen und versuchen so, den schwankenden Zechbruder im Gleichgewicht zu halten. Diese Aufgabe wird jedoch kontinuierlich schwieriger und so erwartet Sie eine echte Herausforderung.

Homerun 1 zeichnet sich durch ein hohes Maß an Humor und lustige Grafiken aus. Ihre Punktestand wird in Metern gemessen und nur wenn Sie viel Geschick und eine wirklich ruhige Hand an den Tag legen, schaffen Sie es, die Spielfigur sicher ins heimische Bett zu bringen.

Spieltipps zu Homerun 1

Trinken kann die Hauptfigur dieses Geschicklichkeitsspiels bis zum Umfallen. Nur mit dem Nachhauselaufen klappt es nicht mehr so gut. Können Sie dem gutgelaunten Partylöwen trotzdem helfen, bis zu seiner Wohnung zu taumeln?

Das Spielprinzip ist einfach: Sobald Sie auf den Start-Button geklickt haben, beginnt der Betrunkene, die Straße entlang auf Sie zuzulaufen. Dabei taumelt er gefährlich nach links und rechts. Tun Sie nichts dagegen, fällt er um und Sie haben das Spiel verloren.

Sie können einen Sturz aber verhindern, indem Sie den Cursor in die dem Taumeln entgegengesetzte Richtung bewegen. Stolpert der Mann weit nach außen, muss Ihre Gegenbewegung auch entsprechend stark sein. Passen Sie sich gut an die Bewegungen des Betrunkenen an, sonst landet er schneller in der Gosse als ihm lieb ist.

Da der Mann trotz erheblicher Koordinationsprobleme noch nicht der Meinung ist, genug getrunken zu haben, stärkt er sich unterwegs mit ein paar Schlücken aus seiner Flasche. Das führt dazu, dass seine Bewegungen noch unsicherer werden. Eine Anzeige am oberen Bildschirmrand verrät Ihnen, wie weit Sie bereits gekommen sind.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird mit der Maus bedient: Der (Neu-)Start erfolgt mit einem Linksklick, durch Links- und Rechtsbewegungen des Cursors wirken Sie den unkontrollierten Bewegungen der Spielfigur entgegen.

  • SalemsLot

    der trick besteht darin keine all zu schnellen bewegungen zu machen. Ansonsten haut es den suffkopf...

  • Bernddasbrot77

    21 meter klase ;o)

  • stubit62

    geht genauso beschissen wie gestern ;)

  • stubit62

    gar nicht so einfach

  • SuperMario2000

    haha, 35 meter !!!super spiel!

  • Lakers1

    3 Meter mein REKORD YEAH!