Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Hopper

Hopper ist ein einfaches und schnelles Spiel, das unterhaltsame Abwechslung bietet. Die Hauptfigur, deren Rolle Sie übernehmen, ist Hopper in Form einer kleinen, orangefarbenen und kugelförmigen Figur, die sich über mehrere Etagen bis zum Gipfel eines Berges kämpfen muss, um den dort befindlichen Stern zu erlangen.

Die Grafik ist sehr einfach und praktikabel gestaltet. Es handelt sich um Blöcke aus grünen und blauen Steinen, die am Weg nach oben, der Reihe nach erklommen werden müssen. Dabei stellen sich dem kleinen Hopper jedoch auch Gegner in Form von grünen Zackensternen in den Weg, die mit ein wenig Geschicklichkeit jedoch leicht übersprungen werden können.

Wenn der Berg dann bezwungen ist und der kleine, gelbe Stern in Besitz genommen wurde, folgt schließlich das zweite Level. Das zweite Level ist schon etwas schwieriger und erfordert von dem kleinen Hopper noch mehr sportliche Höchstleistungen. Nach insgesamt zehn Levels ist dann auch der letzte Gipfel erklommen und Hopper am Ziel seiner Reise. Das Spiel gestaltet sich sehr schnell, kurzweilig und fröhlich, da es auch von einer schwungvollen Musik begleitet wird.

Spieltipps zu Hopper

Der Weg zur Spitze des Berges ist lang. Und viele Herausforderungen warten auf den kleinen Hopper. Helfen Sie ihm, die Level zu bewältigen. In jedem Level warten Aufgaben auf den kleinen Klettermeister. Ob es feindliche Kreaturen sind, dich sich hin und her bewegen, oder störende Gegenstände. Hopper muss ihnen ausweichen. Kollidiert er aber doch mit ihnen, dann verlieren Sie ein Leben und müssen das Level von vorne beginnen.

Manche Steine stehen etwas weiter auseinander. Lassen Sie Hopper etwas Anlauf nehmen. Andernfalls fällt er runter und dann gilt es, wieder von dem Punkt an zu spielen. Es empfiehlt sich, auch über die schädlichen Objekte hinweg zu springen oder auf den rechten Moment zu warten. Sie stehen bei diesem Spiel nicht unter Zeitdruck.

Sobald Hopper das Ende des Levels erreicht hat, kann er den Stern einsammeln. Dieser ist besonders wichtig. Ansonsten geht es nicht weiter in das nächste Level.

So funktioniert die Steuerung

Spielen Sie dieses Jump and Run-Spiel mit Ihrer Tastatur. Um Hopper vorwärts zu bewegen, drücken Sie die Pfeiltaste "rechts". Zum rückwärts bewegen, wird die "linke" Pfeiltaste genutzt. Zum Springen drücken Sie die Leertaste.

  • Bernddasbrot77

    was daran ein denkspiel ist ;o) Sollte in die Mario abteilung!!

  • stubit62

    welch ein gehoppse :)