Sport-Spiele

Icehockey Superleague

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Wer keine Eisprinzessin werden wollte, sondern lieber ein Rowdy auf Kufen ist bei Icehockey Superleague genau richtig! Hier gilt es den Puck ins Netz zu befördern, und das in jedem Fall. Lassen Sie sich dabei nicht von Ihren Gegnern abhalten. Wenn es nötig ist, setzen Sie sie außer Gefecht!

Darum geht es in Icehockey Superleague

Bei Icehockey geht es hoch her und wie in der Realität ist dieses Spiel auch in seiner Flashvariante nichts für schwache Nerven. Icehockey Superleague versetzt Sie in die Rolle eines Eishockeystars, dem es um jeden Preis gelingen soll, den Puck ins Tor zu befördern. Sie bestimmen dabei sowohl den Winkel als auch die Wucht, mit der ein Schuss erfolgen soll.

Ziel des Spiels ist es natürlich, dass Ihr Kufenstar so viele Punkte wie möglich einheimst. Dabei zählen nicht nur Tore, sondern auch, wenn es Ihnen gelingt, einen der gegnerischen Verteidiger außer Gefecht zu setzen. Zielen Sie also nicht nur auf das Tor, sondern hin und wieder auch auf Ihren Gegner.

Das mag zwar nicht die feine, englische Art sein, bringt jedoch jede Menge Spaß und lässt Ihr Punktekonto in die Höhe schnellen. Icehockey Superleague ist einfach zu steuern und erfordert lediglich eine kurze Eingewöhnung. Die Grafik ist sehr liebevoll gezeichnet und das gesamte Gameplay zeichnet sich durch die nötige Prise Humor aus.

Spieltipps zu Icehockey Superleague

Versuchen Sie im Eishockeytraining, innerhalb der vorgegeben Zeit so viele Punkte wie möglich zu erreichen.

Sie erhalten die Punkte allerdings nicht nur dadurch, dass Sie den Puck ins Tor befördern. Die meisten Punkte erhalten Sie, wenn Sie einen der Verteidiger abschießen. Versuchen Sie also primär auf die Verteidiger zu zielen, wenn Sie dabei ein Tor schießen, erhalten Sie zum Glück immer noch Punkte.

Treffen Sie die Verteidiger am Kopf oder den Beinen, damit Sie aufs Eis fallen, Sie können Sie dann relativ leicht erneut treffen. Den Puck zu treffen ist allerdings gar nicht so leicht. Wenn Sie die linke Maustaste dauerhaft gedrückt halten, wird die Kraft mit der Sie schießen zu stark und der Puck fliegt über das Spielfeld hinaus. Sie sollten also lieber kurz bevor der Puck sich vor Ihrem Schläger befindet, die Kraft aufladen.

So funktioniert die Steuerung

Für das Spiel benötigen Sie ausschließlich die Maus. Lenken Sie Ihren Spieler durch Bewegen des Cursors. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf der Höhe des Pucks, um ihn abzuschlagen. Je länger Sie die linke Maustaste gedrückt halten, desto kräftiger wird Ihr Schlag.

  • BlankDrop

    Jz spiel ich Icehockey Superleague schon seit knapp 2 Monaten. Ich bin echt erstuant. Es macht mir...

  • PADAVAN

    voll auf die zwölf haha :D

  • BlankDrop

    Icehockey Superleague bietet gelungene Abwechslung :)

  • stubit62

    ist ja nicht grade sehr kreativ

  • kreativman

    klasse Spiel , macht Spass.

  • Lakers1

    Eishockey ist immer lustig!