Fügen Sie die Bälle passend ein und spielen wie bei den alten Inkas. Vor einer Kulisse alter Inka-Stätten geht es in diesem Bubble Shooter richtig zur Sache: Beweisen Sie Konzentration und zeigen ein ruhiges Händchen! Dann bringen Sie ein jedes Level bestimmt zu gutem Abschluss. Fertig für das Ballspiel?

Darum geht es in IncaBall

Das Knobelspiel IncaBall ist vom Prinzip her eine Mischung aus einem Bubble-Shooter und einem Breakout-Spiel. In jedem Levle laufen mehrere Schlangen von bunten Bällen eine vorgegebene Linie entlang, die über viele Kurven und Windungen verfügt. Auf einem beweglichen Schlitten am unteren Ende erscheinen nun nach und nach farbige Blasen, die Sie an die entsprechende Stelle in der Schlange schießen müssen.

Das Ziel des Spiels ist es, in jedem einzelnen Abschnitt alle Schlangen und damit alle bunten Bälle aufzulösen. Dazu müssen Sie diese allerdings in Gruppen zu mindestens drei Stück anordnen. Nur dann werden die Blasen automatisch aus dem Spiel entfernt. Das verlangt je nach Situation einen guten Überblick und eine schnelle Reaktion von Ihnen.

Beachten Sie, dass sich die Schlange immer weiter vorwärts bewegt. Sie haben also nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung, um die neuen Bälle sinnvoll mit den bestehenden zu kombinieren. Erreicht die Ballkarawane das Ende der Strecke, haben Sie verloren. Das einfache aber fordernde Prinzip und die hübsche Grafik sorgen für ein tolles Spielerlebnis.

Spieltipps zu IncaBall

Jedes Level besteht aus mehreren Schlangen. Zu Beginn kommt diese mit ziemlichem Tempo aufs Brett. Warten Sie ruhig diese erste Phase ab, bevor Sie beginnen, die Bälle zu platzieren. Bei der hohen Geschwindigkeit ist es schwierig, die Blasen sinnvoll und richtig zu platzieren.

Nur Ketten von mindestens drei Bällen werden automatisch aus dem Spiel genommen. Allerdings spielt es keine Rolle, ob diese Anfang oder irgendwo in der Mitte der Karawane sind. Es kann sich sogar lohnen, Blasen aus der Mitte zu entfernen. So hält nicht nur die Schlange an, sondern zieht sich mitunter auch zusammen, sodass sich manchmal automatisch neue Ketten bilden, die gleich wieder verschwinden.

Es gibt auch Bonusbälle. Diese sind farblich unauffällig und enthalten spielunterstützende Sonderfunktionen. Auf diese Weise können Sie zum Beispiel einen Joker erhalten, die Schlange verlangsamen oder auch rückwärts laufen lassen. Wenn also farbige Symbole aus der Schlange nach unten fallen, versuchen Sie diese aufzufangen.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich über die Maus gesteuert. Alle Bälle lassen sich durch Klicken mit der linken Maustaste abschießen. Zum Bewegen des Schlittens ziehen Sie die Maus in die entsprechende Richtung.

  • Rankorfighter

    Ich kann mich nicht entscheiden, welche 3gewinnt versionen ich besser finde

  • Biegsam

    kann ich nur zustimmen! je schneller desto besser. vor allem am ende ;)

  • robotguy

    man darf nicht lange zögern, besser schnell schießen...

  • DonaldRulesMickySucks

    Cooles Design und cooles gameplay, was will man menr

  • ShawnOgg

    Alt bewährtes Spielsystem echt genial umgesetzt. ich könnte es den ganzen Tag lang spielen

  • ZombieVerfechter

    selbst nach so langer zeit ist IncaBall noch der hammer

  • BlankDrop

    blau zu blau, rot zu rot, grün zu grün. ajaja das ist IncaBall

  • SalemsLot

    meine güte wird das schnell

  • KiloBronto

    hast du mal die luxor spiele gespiet skydrow?

  • stGullio

    ich bin richtig gut geworden