Beim IQ-Test setzen Sie Ihren ganzen Grips ein. Rechenketten, Symbole merken, Zahlenpaare finden und Fehler erkennen – diese knackigen Aufgaben warten auf Sie. Wenn Sie sich klug anstellen, ein gutes Ergebnis einfahren und dabei auch noch schnell sind, werden Sie sich weit vorne im Highscore positionieren.

Darum geht es in IQ-Test

Einen kurzweiligen Check Ihrer Fähigkeiten finden Sie beim IQ-Test, bei dem es gilt, zahlreiche unterschiedliche Herausforderungen in kurzer Zeit zu meistern. Vier verschiedene Aufgaben erwarten Sie: Ihr Kopfrechnen stellen Sie unter Beweis, in dem Sie Zahlen addieren und subtrahieren und das richtige Ergebnis wählen. Auch beim Finden von Zahlenpaaren, die eine gesuchte Gesamtsumme ergeben, ist schnelles Rechnen gefragt. Hier zählt außerdem ein gutes Gedächtnis, denn wie beim bekannten Legespiel finden sich die Zahlen auf verdeckten Karten.

Anschließend suchen Sie angezeigte Symbolpaare aus einer Liste mit Symbolpaaren heraus, wo Ihre Merkfähigkeiten abgerufen werden. Ihr Abstraktionsvermögen testen Sie beim nächsten Quiz, hier finden Sie Muster, die verschieden gedreht werden. Suchen Sie das Muster, das nicht zu den anderen drei passt. Diese unterschiedlichen Aufgaben, die verschiedene Fähigkeiten prüfen und trainieren, müssen Sie nicht nur korrekt, sondern auch möglichst schnell lösen, da es für schnelle Lösungen Bonuspunkte gibt. Am Ende des Spiels erhalten Sie Ihr Ergebnis beim IQ-Test und Ihren Platz in der Highscore-Liste.

Spieltipps zu IQ-Test

Absolvieren Sie den IQ-Test und zeigen Sie den anderen Spielern, wie intelligent Sie sind.

Bei dem IQ-Test handelt es sich um vier Spiele, die Sie nacheinander abschließen. Das erste trägt den Namen "Summen-Paare" und ähnelt dem bekannten Legespiel; mit der Ausnahme, dass Sie nicht nach doppelten Bildern suchen, sondern die richtigen Zahlenkombinationen auf den Karten finden müssen. Decken Sie nacheinander immer zwei Karten auf und versuchen Sie so, auf die vorgegebene Summe zu kommen. Ist das geforderte Ergebnis eine 15, wären 10 und 5 beispielsweise eine richtige Kombination.

Anschließend gilt es, eine Rechenkette zu lösen – so heißt auch das zweiten Spiel. Behalten Sie das Zwischenergebnis stets im Kopf und klicken Sie am Ende die richte Antwort an.
Im Spiel "Symbole merken" bekommen Sie erst zwei Symbole vorgesetzt und müssen diese dann per Klick in einer großen Gruppe Symbole identifizieren.

Das vierte und letzte Spiel heißt "Fehlermuster". Hier erhalten Sie vier Muster, von denen eines nicht recht zu den anderen passt. Klicken Sie das falsche Symbol an, um zu punkten.
Je mehr Aufgaben Sie in kurzer Zeit lösen, umso höher dürfen Sie am Ende Ihren Highscore im IQ-Test eintragen.

So funktioniert die Steuerung

Der IQ-Test wird ausschließlich mit der Maus bedient. Klicken Sie einfach die gewünschte und hoffentlich richtige Antwort an.

Die Besten Spieler

  • 1Walter684871 Pkt.
  • 2Moni8884822 Pkt.
  • 3Sachs. Pkt.
  • 1Walter684871 Pkt.
  • 2Moni8884822 Pkt.
  • 3meddi14718 Pkt.
  • 4joachim paul4045 Pkt.
  • 5shorty701000 Pkt.
  • 6Sachs. Pkt.
  • 1Erkan19754908 Pkt.
  • 2Pirat554902 Pkt.
  • 3fastener4900 Pkt.
  • 4uluh4894 Pkt.
  • 5Walter684889 Pkt.
  • 6Ake_de4887 Pkt.
  • 7PHOENIX,AZ4851 Pkt.
  • 8Lipser4846 Pkt.
  • 9Moni8884845 Pkt.
  • 10rainer175044841 Pkt.
  • juppi560

    Macht Laune.

  • meddi1

    Es reizt mich, immer noch besser zu werden !

  • meddi1

    Sehr intressant, man ist motiviert sich ständig zu verbessern..

  • Eden

    Nach dem IQ-Test bin ich ganz schön doof

  • Lipser

    @rainer17504: Es geht auch, wenn man sich erst nach dem Spiel anmeldet. D.h. man muß unangemeldet...

  • rainer17504

    @lipser: JA, man muß ein 2.Mal spielen

  • Lipser

    Hat jemand eine Ahnung, wie man in das Scoring board eingetragen wird?

  • Rankorfighter

    Ohh je ich hatte früher schon immer angst vor IQ-Test s

  • Mary56

    SUPER!!!!

  • Rennspielfan

    als das spiel ganz neu war habe ich es sogar mal kurz in die top 10 geschafft!