Abenteuer

Jungle Dave

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Lauf Dave, lauf! Hoch oben im wilden Dschungel ist seine kleine Hütte. Doch wie findet er den Weg zurück? Der arme Bewohner der Wildnis ist vom Baum gefallen. Jetzt versucht er alle Schlüssel auf dem Weg zurück zu sammeln. Doch das ist nicht so einfach. Vögel und Löcher erschweren ihm das Klettern. Helfen Sie ihm!

Darum geht es in Jungle Dave

Bei Jungle Dave handelt es sich um ein Jump-and-Run-Spiel der etwas anderen Sorte. Zwar besteht das Spielprinzip in erster Linie darin, zu laufen und zu springen, doch geht es hier nicht darum, von links nach rechts zu gelangen. Der Weg führt nach oben und so besteht Ihre Mission darin, verlorene Schlüssel einzusammeln und Stück für Stück einen Baum zu erklettern.

Das Spiel verläuft auf verschiedenen Plattformen, zwischen denen sich jedoch Löcher befinden. Vermeiden Sie, mit Jungle Dave in eines dieser Löcher zu fallen, denn sonst stürzen Sie ab und müssen sich erneut an den beschwerlichen Aufstieg machen.

Die einzelnen Ebenen des Spiels sind stetig in Bewegung und so gilt es, den Löchern auszuweichen, um nicht aus dem Spiel zu fallen. Umgekehrt ist es jedoch auch möglich, durch eine Öffnung auf die nächsthöhere Ebene zu schlüpfen. Hüten Sie sich dabei vor den Vögeln, denn diese sorgen ebenfalls für einen Absturz.

Bei Jungle Dave sind vor allem Geschicklichkeit und schnelle Reaktionen gefragt. Die Grafik ist minimalistisch doch das Gameplay ist flüssig und eingängig.

Spieltipps zu Jungle Dave

Bei diesem Jump-and-Run-Spiel ist Konzentration gefragt. Der kleine Dave möchte Level für Level zahlreiche Schlüssel einsammeln. Dafür muss er den Baum hochklettern. Das stellt sich als eine Herausforderung da, denn die Äste bewegen sich und nicht überall führt der Weg nach oben.

Passen Sie auf die Öffnungen der Zweige auf. Sobald sich oberhalb ein Loch auftut, muss Dave schnellstens auf den höheren Ast springen. Das ist aber auch die zwingende Devise, wenn sich auf dem Ast auf dem er sich befindet, eine Öffnung nähert. Fällt der arme Abenteurer vom Baum, verliert er ein Leben.

Nicht nur das Erklettern ist ein Problem. Auf dem Weg nach oben stören ihn Vögel bei seiner Mission. Auch diese versuchen Dave zum Abstürzen zu bringen. Weichen Sie ihnen bestmöglichst aus, indem Sie Dave springen lassen oder von links nach rechts führen.

So funktioniert die Steuerung

Dieses Spiel wird ausschließlich über die Tastatur gespielt. Zum vor- und rückwärts gehen, drücken jeweils die Pfeiltaste "rechts" und "links". Damit Dave hüpft, muss die Pfeiltaste "oben" geklickt werden.

  • Quief

    gar nicht so leicht wie erwartet /:

  • TwinPeaks

    der kleine sieht aus wie mario...tja manchmal muss man halt eine ebene weiter runter, um nicht von...