Ein Kartenspiel, das keine Langeweile aufkommen lässt! In Maganic Wars zücken Sie verzauberte Karten, um Ihre Gegner zu eliminieren. Jede Karte hat unterschiedliche Kräfte, da heißt es Köpfchen anstrengen und gut überlegen, welche einzusetzen ist! Ein bisschen hat das was von einem Rollenspiel, das Sie stundenlang fesseln kann…

Darum geht es in Maganic Wars

Wer es mag, strategisch zu denken, für den ist Maganic Wars genau die richtige Herausforderung. Denn bei diesem Rollenspiel geht es in erster Linie darum, seine Karten zum richtigen Zeitpunkt auszuspielen. Wenn man so möchte, könnte man Maganic Wars auch als eine Art Rollenspiel bezeichnen, wobei die einzelnen Charaktere und Rollen auf den jeweiligen Karten verzeichnet werden.

Das Spielprinzip sieht so aus, dass der Spieler Level für Level gegen einen stärkeren Computerfeind antritt. In jeder Runde werden abwechselnd Karten ausgespielt, die jeweils eine Auswirkung auf die eigene Gesundheit bzw. die Gesundheit des Gegners haben. So ist es beispielsweise möglich, seinen Feind zu vergiften, mit einem Schwert anzugreifen, zu verbrennen und vieles mehr. Ebenso besteht die Möglichkeit, gegnerische Angriffe abzuwehren und die eigene Gesundheit zu verbessern.

Wenn die Gesundheitsanzeige von einem der beiden Kontrahenten den Nullpunkt erreicht, hat dieser verloren. Besonders die ausgefeilte grafische Darstellung macht dieses Spiel so überzeugend. Dazu kommt, dass mit jeder erfolgreichen Runde neue Karten freigeschaltet werden und damit neue Waffen zur Anwendung gelangen können. Ebenfalls können am Ende jeder Runde neue Waffen und Fähigkeiten gekauft werden.

Spieltipps zu Maganic Wars

In diesem Kartenspiel ist es ihre Aufgabe, mithilfe der Karten Gegner auszuschalten. Um zu gewinnen, müssen Sie die Lebenspunkte Ihres Gegners auf null bringen. Verwenden Sie hierfür Zauber, um dem Gegenspieler Schaden zuzufügen.

Wenn Sie ein Match gewonnen haben, erhalten Sie eine zusätzliche Karte, die Ihrem Deck hinzugefügt wird. Nicht alle Karten die Sie besitzen, fügen dem Gegner auch Schaden zu. Manche Karten belegen Ihn auch mit einem Gift, das ihm von Runde zu Runde immer schwächer werden lässt. Andere wiederum sind positiver Natur und geben Ihnen Lebenspunkte zurück oder heilen Sie von einem negativen Effekt.

Sie und Ihr Gegner dürfen in jeder Runde eine Karte ausspielen und eine Karte ziehen. Um eine Karte nutzen zu können, müssen Sie diese auswählen und dann auf die Fläche mit der Feuer- und der Eis-Kugel klicken.

Sollte Ihr Gegner Ihre Lebenspunkte auf null bringen, bevor Sie es geschafft haben, haben Sie das Match verloren. Sowohl Sie als auch Ihr Gegenspieler starten mit der gleichen Anzahl an Lebenspunkten.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel steuern Sie ausschließlich mit der Maus. Sowohl die Auswahlmöglichkeiten, als auch die Bestätigungen von Aktionen können Sie durch ein Klicken mit der linken Maustaste durchführen.

Magazin

  • MrCheese

    Yeah voll gut! Fast wie Magic