Darum geht es in Makos

Die kleinen Makos brauchen Ihre Hilfe, damit sie sich zu Gruppen von drei oder mehr gleichen Makos zusammenfinden. Verschieben Sie dazu die Reihen auf dem Spielfeld waagerecht oder senkrecht, um so die Felder zusammenzuführen, wo mehrere Gleiche aufeinandertreffen und sich an den Seiten berühren. Diese verschwinden dann vom Spielfeld und machen Platz für neue Makos.

Beachten Sie dabei, dass Sie nur eine kurze Zeitspanne zur Verfügung haben, um möglichst viele Gruppen zu bilden und zu löschen. Kombinieren Sie deshalb schnell und gönnen Sie sich keine Pausen. Wenn Sie rechtzeitig die erforderliche Punktzahl erreichen, steigen Sie in das nächste Level mit neuen Herausforderungen auf.

Makos ist ein schnelles und lustiges 3-Gewinnt Spiel, das mit seiner farbenfrohen Gestaltung, den niedlichen Gesichtern und dem schnellen Spielverlauf für viel Spaß sorgt.

Spieltipps zu Makos

In diesem Drei-Gewinnt-Spiel tauschen Sie keine einzelnen Spielsteine miteinander aus, sondern ziehen ganze Reihen senkrecht oder waagerecht, um Gruppen aus drei oder mehr gleichfarbigen Spielsteinen zu bilden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Steine in einer geraden Linie liegen oder in einer Gruppe.
Um ein Level erfolgreich zu beenden, müssen Sie die Leiste links im Bild füllen, indem Sie Spielsteine abräumen. Achten Sie dabei darauf, dass das Zeitlimit nicht abläuft, bevor Sie fertig sind.
Manchmal bildet das Spiel Ketten und verbindet zwei Reihen miteinander. Diese Reihen lassen sich erst wieder bewegen wenn sie die Ketten gesprengt haben. Zerstören Sie die Spielsteine, an denen die Ketten befestigt sind, um sie zu entfernen.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird komplett mit der Maus gesteuert. Greifen Sie sich eine Reihe mit der linken Maustaste und bewegen Sie sie per Drag & Drop.

  • Hydra123

    makos hat einfach den mega mäßigen soundtrack