Abenteuer

Master of the Secret Sea

Segel gesetzt und in See gestochen! Aber nicht zum Vergnügen - hier wird auf Beutezug gegangen. Als Piratenkapitän haben Sie alle Hände voll zu tun. Auf dem Schiff und im Hafen und erleben Sie jede Menge spannende Abenteuer. Das Leben als Pirat wird eben nie richtig langweilig. Denn kaum kommt man zur Ruhe, heißt es Segel setzen, weil fette Beute winkt.

Darum geht es in Master of the Secret Sea

Wollten Sie schon immer in die Rolle eines Piraten schlüpfen und über die sieben Weltmeere segeln? Bei Master of the Secret Sea erhalten Sie diese Gelegenheit. Dieses grafisch schön gestaltete und atmosphärisch dichte Strategiespiel gibt Ihnen eine ganze Reihe an Möglichkeiten, um Ihr Geschick als Piratenkapitän zu beweisen.

Da ist beispielsweise das Dock, in dem Schiffe gekauft, verkauft oder ausgebessert werden können. Da sind aber auch die Kanonen, die im Fall einer Konfrontation benötigt werden und nach Möglichkeit mit ausreichend Kugeln bestückt sein sollten. Daneben haben Sie die Möglichkeit zu handeln, Essen einzukaufen oder Gold zu sammeln.

Dies sind nur einige Ihrer Optionen, die Sie im Spiel haben. Denn Master of the Secret Seas ist zu komplex, um sämtliche Bestandteile einzeln zu beschreiben. Schon nach kurzer Zeit werden Sie herausfinden, mit welcher Taktik Sie am ehesten ans Ziel kommen. Neben dem zweifelsohne überwiegend strategischen Teil wird dieses Spiel immer wieder durch einzelne Seekämpfe aufgewertet. Es empfiehlt sich also nicht nur clever, sondern auch schnell und entschlossen zu sein.

Spieltipps zu Master of the Secret Sea

Ihre Möglichkeiten in diesem Spiel sind sehr vielfältig. Sowohl durch Handel, dem Suchen nach Schätzen wie auch dem Kapern von Schiffen können Sie Geld verdienen. Generell müssen Sie sich aber nicht für ausschließlich eine Variante davon entscheiden, sondern können das je nach Situation immer wieder neu angehen.

Sie sollten immer darauf achten, dass Ihr Schiffe genügend Proviant, den bekommen Sie im Dock, und genügend Seeleute an Bord hat. Denn ohne Essen können Sie Ihre Mannschaft auf See nicht verköstigen und je mehr Leute Sie an Bord haben, desto besser lässt sich Ihr Schiff manövrieren.

Auch bei den Seeschlachten sollten Sie eine volle Crew mit an Bord haben, denn, wenn es darum geht ein Schiff zu entern, ist jeder Mann von Nöten. Zudem sollten Sie versuchen, dem gegnerischen Beschuss auszuweichen. Kein Schiff kann nach vorne oder hinten schießen, versuchen Sie also durch geschickte Steuerung vor den Bug oder hinter das Heck des Widersachers zu kommen.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird sowohl über die Maus als auch über die Tastatur gesteuert. Dabei treffen Sie alle Auswahlmöglichkeiten durch Klicken mit der linken Maustaste.

Ihr Schiff steuern Sie mit den Pfeiltasten. Egal ob Sie sich auf der großen Übersichtskarte oder in einem Seegefecht befinden.

  • ShawnOgg

    Tatsache^^

  • Malizia12

    man merkt as das spiel älter ist. ändert aber nichts daran das es ein gutes spiel ist!

  • Eden

    in der taverne kann man nicht nur crew mitglieger anheuern, sondern auch rausschmeißen. dann...

  • kreativman

    naja für mich nix.