Renn-Spiele

Mountainbike 2

Über Stock und Stein - die Biker rasen mit hoher Geschwindigkeit durch das Gelände. Vorsicht ist geboten! Ob geradeaus oder hoch in der Luft, eine besondere Technik ist gefragt. Denn nur wer die Balance hält, kommt auch ins Ziel. Mit zunehmender Spieldauer erweisen sich die Hürden jedoch als komplizierter, was das Spiel zu einer anspruchsvollen Beschäftigung macht.

Darum geht es in Mountainbike 2

Wie beim realen Mountainbiking, ist auch bei der Steuerung von Mountainbike 2 eine Menge an Geschicklichkeit gefragt. Das grafisch aufwendig gestaltete Sportspiel führt Sie über Stock und Stein und bietet gleichermaßen einen Trainingsmodus sowie eine Reihe kniffliger Levels.

Ihre Aufgabe besteht zunächst einmal darin, die Balance zu halten und nicht vom Fahrrad zu stürzen. Haben Sie Ihr Gefährt bei Mountainbike 2 bereits im Griff, so können Sie immer wieder einzelne Tricks ausführen und auf diese Weise Ihr Punktekonto anschwellen lassen.

Die Vielfalt an Figuren ist dabei enorm doch muss sich auch das Gelände für die einzelnen Tricks eignen. Zudem sind die einzelnen Levels mit engen Zeitlimits versehen, was Mountainbike 2 noch anspruchsvoller macht.

Spieltipps zu Mountainbike 2

Fahren Sie mit Ihrem Mountainbike durch das hügelige Gelände. Passen Sie auf, dass Sie die Balance halten. Entwickeln Sie sich zum Profi, können mit dem Fahrrad auch Tricks ausgeführt werden. Das erhöht Ihren Punktestand. Doch die Zeit darf dabei nicht aus dem Auge verloren werden.
Das Schwierige an dem Geschicklichkeitsspiel ist wahrhaftig die eng bemessene Zeit. Versuchen Sie schnellstmöglich durch das Spiel zu flitzen.

Interessant ist auch der Trainingsmodus. Dort können Sie das Fahren und verschiedene Tricks mit dem Mountainbike erlernen. Auch die Steuerung mit den Pfeilen der Tastatur ist dort am besten zu testen.

Behalten Sie eine ruhige Hand. Denn jeder Hügel und jedes Hindernis kann Sie zum Stürzen bringen. Schaffen Sie dies nicht, von vorne beginnen.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich über die Tastatur gesteuert. Zum Halten des Gleichgewichts nutzen Sie die Pfeiltasten. Zum Rückwärtsfahren klicken sie die Pfeiltaste "links" und die Pfeiltaste "rechts" zum Vorwärtsfahren. Bremsen können Sie mit der Pfeiltaste "unten".

  • Hogfather

    ein glück hat der ein helm auf !

  • Twizzle

    heute wird mal wieder richtig in die Pedale getreten!!

  • DoubleIndemnity

    in level 3 ist bei mir schon schluss^^

  • Skydrow

    Heute bin ich echt auf dem Fahrrad Trip:)

  • Blackyy

    Ich schon ! Lets bike

  • nokia3210

    mag ich nicht so