Ein bisschen Retro darf schon sein: Hier hüpft Mr. Fox in 2D über den Bildschirm. Vom Design her erinnert das Spiel an alte Comic-Streifen, in denen die Figuren genauso zweidimensional und dabei ebenso lustig wie heute erschienen. Ein bisschen Nostalgie kommt also auf bei Mr. Fox. Aber trotzdem aufmerksam bleiben, denn dieses Jump 'n' Run-Spiel geht schnell!

Darum geht es in Mr. Fox

Nicht nur die grafische Gestaltung des Actionspiels Mr. Fox ist ungewöhnlich. So ist die gesamte Spielfläche in schwarz und weiß gehalten und auch die Spielfigur ist schwarz- weiß. Doch damit nicht genug der Besonderheiten. Anders als in üblichen Jump-and-Run-Spielen, müssen Sie bei Mr. Fox von rechts nach links steuern, was eine gänzlich neue Perspektive eröffnet. Ziel des Spiels ist es, so viele Münzen wie möglich einzusammeln.

Selbstverständlich lauern auch bei Mr. Fox eine Reihe von Gefahren auf Ihre fuchsige Spielfigur. So sollten Sie es tunlichst vermeiden, mit den bösen Baumstämmen zu kollidieren. Dies geschieht, indem Sie über Äste klettern. Ebenfalls sollten Sie es im Spielverlauf vermeiden, in eines der vielen Löcher zu fallen.

Die Grafik erweist sich als ungemein detailliert, ist jedoch aufgrund der fehlenden Farbe ein wenig gewöhnungsbedürftig. Die Soundeffekte und die Hintergrundmusik passen sich dem Gesamtbild an und erinnern ein wenig an die goldene Ära des Jazz und Swing.

Spieltipps zu Mr. Fox

In diesem 2D-Jump & Run müssen Sie ständig auf der Hut sein. An jeder Ecke erwarten Sie gefährliche Gegner oder tödliche Fallen. Sie steuern Mr. Fox, die Spielfigur in Form eines Fuchses, durch einen Wald. Dabei bewegen Sie sich nicht wie üblich von links nach rechts, sondern von rechts nach links.

Halten Sie sich möglichst von den Gegnern fern. Bei einer einfachen Berührung verlieren Sie ein Leben und müssen das Level neustarten oder werden zum letzten Checkpoint zurückgesetzt. Allerdings lassen sich manche Gegner auch mit einem Sprung auf den Kopf ausschalten.

Nutzen Sie Holz-Plattformen, als alternative Wege. Aber Achtung, denn die Welt des Spiels ist voller Fallen: Abgründe tun sich vor Ihnen auf, Brücken stürzen ein, es gibt Bärenfallen und viele weitere Gefahren. Überlegen Sie sich jeden Schritt genau, denn es könnte Ihr letzter sein. Sammeln Sie umher-liegende Eier ein. Die geben Ihnen Punkte.

So funktioniert die Steuerung

Steuern Sie das Spiel mit der Tastatur. Laufen Sie mit der linken und rechten Pfeiltaste in die entsprechende Richtung. Nutzen Sie die Taste "A", um zu springen.

  • Lakers1

    HA ha cooles game...