Ein düsterer Nebel hat sich auf das Land der Elfen gelegt. Verzaubert und gelähmt sind die winzigen Wesen nun in Blüten gefangen. Nur Sie können jetzt noch helfen! Befreien Sie die Elfen von Ihrem Fluch, indem Sie Verbindungen zwischen einzelnen Portalen herstellen. Nur wenn Sie einen kühlen Kopf behalten, können Sie das Land der Elfen wieder zum Leben erwecken!

Darum geht es in Nebel der Elfen

Stochern auch Sie im Nebel der Elfen? Kein Wunder bei diesem kniffligen Denk- und Knobelspiel. Das komplette Elfenland ist im Nebel versunken und sämtliche Bewohner sind in den Knospen einer verwunschenen Pflanze gefangen. Ihre Aufgabe ist es, die Spielsteine so geschickt zu kombinieren, dass sämtliche Knospen miteinander verbunden sind. Nur so lässt sich der Nebel der Elfen lüften und die Bewohner kommen frei.

Die Spielsteine bei Nebel der Elfen sind sowohl in unterschiedlichen Farben als auch in unterschiedlichen Formen ausgeführt. Sie lassen sich auf Wunsch beliebig drehen und entsprechend genau einpassen. Wichtig ist jedoch, dass Ihr Verbindungspfad aus Steinen einer einheitlichen Farbe besteht.

Im Laufe des Spiels erscheinen immer neue Gegenstände, die allesamt eine Bedeutung haben. Die Elfen sind beispielsweise in den Blumen gefangen, das Gestrüpp versperrt Ihnen den Weg und durch Bomben können Sie bei Nebel der Elfen störende Wände zum Einstürzen bringen. Im Laufe des Spiels erhalten Sie immer wieder Tipps. Sie finden zudem am rechten Bildschirmrand eine Anzeige der noch verbleibenden Zeit und derjenigen Elfen, die noch nicht befreit wurden.

Spieltipps zu Nebel der Elfen

Versuchen Sie bei Spielsteinen von zwei oder mehr verschiedenen Farben, diese auf dem Spielbrett nicht zu vermischen. Es zählen nur einfarbige Verbindungsbrücken zwischen den Portalen, die über die Blüten gelegt werden müssen. Haben Sie die Portale verbunden, werden die Elfen aus den Blüten, die sich unter den Spielsteinen befinden, befreit. Das passiert aber nur, wenn Sie Spielsteine der gleichen Farbe aneinander legen.

Legen Sie auch Spielsteine über die goldenen Töpfe, es gibt Extrapunkte, wenn die sich auflösen. Das Gestrüpp, das Ihnen in höheren Levels den Weg versperrt, kann in Brand gesetzt werden. Wände versperren den Weg: Es können Steine über Bomben gelegt werden, die beim Explodieren dann benachbarte Wände zerstören.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird mit der Maus und mit der Tastatur gesteuert. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf Spielsteine und halten Sie diese gedrückt, bis Sie den Spielstein auf dem Spielfeld richtig platziert haben. Dann lassen Sie die Maus los.

Die Spielsteine rotieren, wenn Sie das Mausrad benutzen. Alternativ können Sie zum Rotieren auch die linke oder rechte Pfeiltaste einsetzen.

  • Malizia12

    einfach mal die steuerung rechts an der seite lesen, da kann man sich einiges an rumprobieren sparen...

  • ZombieVerfechter

    die spielwelt ist echgt mega cool

  • Wuffel

    Ich fand es gar nicht so leicht, bis ich herausgefunden hab das man die Steine mit dem Mausrad...

  • Kyuss

    ab in den elfenwald :)

  • Corvett985

    Ohhh da shab ich ja schon ewig net mehr gespielt, ich glaub das wird sich jz ändern

  • Blackyy

    Doch, find ich schon. Ist eins meiner Lieblingsspiele

  • nokia3210

    nicht wirklich toll

  • Bernddasbrot77

    net so dolle

  • miknic09

    Nicht wirklich mein Spiel, da gibt es bessere

  • nokia3210

    mag ich nicht so