Action

NoMoSnow

Darum geht es in NoMoSnow

Alle Jahre wieder verwandelt sich Ihre Nachbarschaft bei NoMoSnow in eine Schneewüste. Ihre Aufgabe ist es, die Wege von der weißen Pracht zu befreien. Das Problem ist dabei nur Grumpy Joe, Ihr stets schlecht gelaunter Nachbar. Diesen stört der Lärm und so versucht er, Ihre Bemühungen nach Kräften zu stören und zu verhindern.

Zur Hilfe kommt Ihnen jedoch Ihr alter Hund, der es immer schafft, den Nachbarn abzuschrecken. Doch Vorsicht ist geboten: Da es sich um einen alten Hund handelt, schläft dieser immer wieder ein und muss bei NoMoSnow aufgeweckt werden. Achten Sie in zunehmenden Levels von NoMoSnow stets darauf, dass die parkenden Autos nicht bewegt werden können. Wenn Sie also in eine Ecke manövrieren, sollten Sie stets sicherstellen, dass Sie nicht vom feindlichen Nachbarn gefangen werden.

Sobald Sie von Ihrem Nachbarn gefangen werden, ist das Spiel zu Ende und das Schneeräumen muss neu begonnen werden. Die grafische Gestaltung von NoMoSnow ist voller Details und beweist ein hohes Maß an Humor. Die Hintergrundmusik und die Soundeffekte passen sich dem winterlichen Gesamtbild an.

Spieltipps zu NoMoSnow

Das Spiel ist in Level aufgeteilt. Um einen abzuschließen, müssen Sie den Schnee komplett vom Hof entfernen. Dabei müssen Sie auch um die parkenden Autos herum räumen. Überlegen Sie sich also immer einen sinnvollen Weg, auf dem Sie möglichst selten eine Strecke doppelt ablaufen. So geht es nicht nur schneller, sonder Sie minimieren auch die Gefahr von Grumpy Joe erwischt zu werden.

Dieser ist nämlich ganz und gar nicht von Ihren Bemühungen begeistert. Weichen Sie ihm also immer aus, ansonsten nimmt er Ihnen die Schneefräse weg. Sollten Sie doch einmal in Bedrängnis kommen, können Sie Ihren getreuen alten Hund kräftig bellen lassen. Das ängstigt den alten Mann kurzzeitig. Achten Sie aber darauf, dass der Hund nur noch über begrenzte Kräfte verfügt.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird komplett über die Tastatur gesteuert. Zum Bewegen nutzen Sie die Pfeiltasten für die entsprechenden Richtungen. Wenn Sie die Leertaste drücken, beginnt der Hund zu bellen.