Darum geht es in Orbitrax

Aufregende Autorennen auf verschiedenartigen Rennstrecken bestreiten Sie beim Rennspiel Orbitrax. Wählen Sie Ihr Lieblingsauto aus drei futuristischen Modellen aus und entscheiden Sie sich für eine von drei verschiedenen Rennstrecken. Hier starten Sie gegen Ihre Gegner und rasen über die abwechslungsreichen Strecken. Neben dem Überrunden der Gegner gilt es außerdem, zahlreiche Gegenstände auf der Strecke einzusammeln. Außerdem müssen Sie natürlich Schäden an Ihrem Fahrzeug vermeiden, denn die Reparatur kostet Sie wertvolle Zeit.

Starten Sie in die Autorennen der Zukunft und bewältigen Sie die Rennstrecken, auf denen Sie zahlreiche Herausforderungen erwarten. Behalten Sie dabei immer Ihre Gegner im Auge, damit diese nicht vor Ihnen davon fahren! Orbitrax versetzt Sie in eine futuristische Umgebung, in der Sie sich voll auf das Rennen und die Steuerung ihres Fahrzeugs konzentrieren können.

Spieltipps zu Orbitrax

In Orbitrax steuern Sie eines von drei Autos, das Sie sich am Anfang auswählen, und fahren damit Rennen. Allerdings geht es in diesem Spiel nicht nur um reine Geschwindigkeit. Zwar müssen Sie natürlich versuchen, als Erster ins Ziel zu kommen, aber Sie sollten auch darauf achten, dass Sie nicht zu viel Schaden nehmen. Wenn Sie nämlich gegen die Wand oder gegen ein anderes Hindernis fahren, erleiden Sie Schaden. Sollten Sie zu viel Schaden einstecken, setzten Sie knapp drei Sekunden aus, während Ihr Auto repariert werden muss. Deshalb sollten Sie am Anfang nicht unbedingt Wagen Nummer drei wählen, denn dieser ist zwar besonders schnell, hält aber sehr geringe Beschädigungen aus. Auch gibt es kleine Extras auf den Strecken verteilt, wie z.B. einen Geschwindigkeitsschub. Diese sollten Sie aufsammeln, um einen Vorteil zu erlangen.

So funktioniert die Steuerung

Steuern Sie Ihr Auto mit den Pfeiltasten.

Magazin