Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Orbox

Orbox ist ein Denkspiel der ganz besonderen Art. Sie sehen auf dem Bildschirm verschiedene festsitzende Blöcke. Diese kann man nicht bewegen. Des Weiteren gibt es ein rotes Quadrat, der als Zielpunkt dient. Hier müssen Sie den einzigen Würfel, den man bewegen kann, hinführen. Dabei müssen Sie gut aufpassen, denn Sie können nicht von sich aus stoppen.

Sie müssen immer auch die festen Steine verwenden, um in das Ziel zu gelangen. Sie werden sehen, dass es nicht so einfach ist, wie im ersten Moment angenommen. Trotzdem ist dieses Spiel bei vielen Tüftlern sehr beliebt. Hier können Sie unter anderem auch Ihr abstraktes Denkvermögen trainieren. Ein wichtiger Hinweis vielleicht noch: Um an das gewünschte Ziel zu kommen, müssen Sie mit dem beweglichen Quadrat alle festen Blöcke einmal berührt haben. So kommen Sie automatisch zum roten Punkt. Sie müssen sich lediglich die richtige Reihenfolge überlegen.

So funktioniert die Steuerung

Steuern Sie das Spiel mit der Tastatur. Nutzen Sie die vier Pfeiltasten, um das Quadrat durch das Spielfeld zu manövrieren.