Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Darum geht es in Pacer

Pacer vereint die beiden Genres Renn- und Musikspiel mühelos in einem Spiel und bietet somit für unterschiedliche Geschmäcker das richtige Freizeitvergnügen. Schon im Intro sieht der Spieler worum es geht: um Musik und das Spielen in einer Band.

Die Spielfigur kann mit Hilfe der Pfeiltasten nach links und rechts in die richtige Richtung gelenkt und mit der Pfeiltasten nach oben oder unten beschleunigt oder abgebremst werden. Ziel ist es, die jeweiligen Strecken zu absolvieren und dabei so wenig Zeit wie möglich zu benötigen. Das Zeitlimit wird mit zunehmendem Spielverlauf immer enger, sodass schnelle Reaktionen ein echtes Muss sind. Aber aufgepasst, denn zahlreiche Fallen und Hürden verlangsamen oder verletzen den Spieler und kosten dadurch wertvolle Zeit.

Vor dem Start jedes Kurses kann in der Jukebox die gewünschte Musik ausgewählt werden, überdies legt der Spieler die Qualität der Grafik fest. Außerdem können die Rennstrecken vorher ausgewählt werden und unterscheiden sich neben dem Schwierigkeitsgrad vor allem in den Kurven und in der Zahl und Reihenfolge der Hindernisse. Wer es nicht schafft, in der zur Verfügung stehenden Zeit den nächsten Checkpoint zu erreichen, der muss von vorne beginnen. Doch Übung macht bekanntlich den Meister.

Spieltipps zu Pacer

Gewöhnen Sie sich etwas an die Steuerung und dann geht es los. Sie werden das sehr leicht zu bedienende Spiel lieben, wenn Sie Rennspiele mögen und auf Musik stehen.

Achten Sie auf Fallen, wie beispielsweise Laser, und sammeln Sie Bonuspunkte auf der Rennstrecke zum Beispiel in Form von Goldmünzen ein. Es lohnt sich, sie einzusammeln, um Ihren Punktestand aufzubessern.

So funktioniert die Steuerung

Das Spiel wird ausschließlich über die Tastatur gespielt. Zum Beschleunigen und Bremsen nutzen Sie die Pfeiltasten "hoch" und "runter". Lenken können Sie die Spielfigur mit den Tasten "links" und "rechts".