Denk-Spiele

Parking Perfection

Partner-Inhalt: Axel Springer SE ist nicht Betreiber dieses Spiels und insofern nicht verantwortlich für den Inhalt und entsprechende Datenverarbeitungen. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Ist die Parklücke zu klein oder bekommen Sie das Auto nicht rein? Perfekt einparken ist nicht jedermanns Sache - ein Grund mehr dieses Spiel zu spielen und zu üben! Kratzer im Lack oder sogar ein Unfall zählen natürlich zu den Todsünden des virtuellen Einparkens - ebenso wie in der Realität. Daher behalten Sie besser starke Nerven und passen das Fahrzeug ganz genau in die Parklücke ein!

Darum geht es in Parking Perfection

Sind ein Meister im Einparken? Dann können Sie dies bei Parking Perfection unter Beweis stellen. Hier handelt es sich um ein grafisch anspruchsvolles Geschicklichkeitsspiel, das auf einem Parkplatz spielt. Ziel in jedem der zahlreichen Levels ist es, ein Auto auf einer markierten Fläche abzustellen. Hierzu haben Sie stets nur eine Minute Zeit und müssen zudem einer Reihe von Hindernissen ausweichen.

Wann immer Sie mit einem anderen Auto oder den Fahrbahnmarkierungen kollidieren, müssen Sie von vorn beginnen. Neben der Steuerung Ihres Wagens können Sie diesen bei Parking Perfection auch abbremsen, was in zahlreichen Situationen vonnöten ist. Bei Parking Perfection ist weniger Geschwindigkeit als Geschick und die richtige Dosierung von Gas und Bremse erforderlich.

Ein anspruchsvolles Spiel erwartet Sie und nur durch eine Menge Übung werden Sie hier weiterkommen.

Spieltipps zu Parking Perfection

Ihr Ziel ist es, Ihr Auto so schnell wie möglich einzuparken, ohne dabei ein anderes Auto zu rammen. Sobald Sie ein anderes Auto auch nur leicht berühren, ist das Spiel sofort vorbei und Sie müssen wieder von vorne beginnen.

Verursachen Sie eine Unfall, haben Sie nicht die Möglichkeit, dasselbe Level erneut zu versuchen, sondern beginnen das Spiel gleich wieder komplett von vorne. Versuchen Sie, so weit wie möglich zu gelangen, ohne einen Unfall zu verursachen.

Wenn Sie um eine Kurve fahren möchten, sollten Sie als erstes stark einlenken und erst dann fahren, sonst rammen Sie sehr schnell ein anderes Auto. Erst wenn Sie sehen, dass die Reifen sehr stark eingelenkt sind, sollten Sie losfahren.

Denken Sie immer daran, dass Sie von alleine wieder gerade lenken müssen, egal ob Sie vorwärts oder rückwärts fahren. Haben Sie einmal eingelenkt, fährt das Auto eine Kurve, bis Sie wieder gerade lenken.

So funktioniert die Steuerung

Steuern Sie das Spiel mit der Tastatur. Nutzen Sie die vier Pfeiltasten, um das Fahrzeug zu lenken und fortzubewegen. Mit der Leertaste können Sie krätig bremsen.

  • Burby

    Also ich fand ja schon das erste Level unendlich schwer, aber es wird einfach immer schwerer. Für...

  • Lakers1

    Ich kenen dieses Spiel und ich kann es nur empfehlen das verlang zwar viel Geschicklichkeit aber es...